Missions © Empreinte Digitale
"Missions"

RTL sichert sich neue Sci-Fi-Hoffnung fürs Pay-TV

 

Bei den Kritikern kam "Missions" in diesem Jahr bereits gut an, 2018 soll die französische Dramaserie auch das deutsche Publikum begeistern. RTL hat sich jetzt für seinen Pay-TV-Sender RTL Passion die Rechte gesichert. Dort geht's 2018 los.

von Alexander Krei
11.10.2017 - 18:03 Uhr

In der kommenden Woche werden sich wieder Fernsehmacher aus aller Welt auf der TV-Messe MIPCOM im südfranzösischen Cannes treffen. Die RTL-Einkäufer waren bereits im Vorfeld fleißig und haben sich die Rechte an der französischen Science-Fiction-Serie "Missions" gesichert. Einen entsprechenden Bericht des US-Branchendienstes "Hollywood Reporter" bestätigte der Kölner Sender am Mittwoch auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de.

Demnach soll "Missions" im kommenden Jahr beim Pay-TV-Sender RTL Passion Premiere feiern. Neben RTL haben auch die BBC und der dänsiche Sender DR die Rechte an der Serie erworben, bei der AMC Networks zur zweiten Staffel als Koproduzent eingestiegen ist. Diese soll im kommenden Jahr entstehen.

"Mission" wurde von Henri Debeurme, Julien Lacombe und Ami Cohen kreiert und gewann den Discovery Prize beim französischen Festival Séries Mania. Darüber hinaus wurde die Produktion in diesem Jahr von den TV-Kritikern bei den MIP Drama Screenings in Cannes als beste Serie ausgezeichnet. Im Zentrum der Handlung steht eine europäische Marsmission, die plötzlich feststellen muss, dass schon vor ihr eine Crew auf dem Mars war und seither als verschwunden gilt.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: