Walking-Dead-Kampagne 2017 © RTL II / FOX
Zombie-Apokalypse vor der Haustür

RTL II und FOX erneut mit gemeinsamer "TWD"-Promo

 

Zur Bewerbung der neuen Folgen von "The Walking Dead" arbeiten RTL II und FOX auch in diesem Jahr wieder zusammen. Die Besonderheit: In den auf Facebook verbreiteten "Zombie News" soll die jeweilige Heimatstadt der Nutzer genannt werden.

von Alexander Krei
13.10.2017 - 10:46 Uhr

RTL II und FOX - machen wie schon in den vergangenen Jahren - wieder gemeinsame Sache beim Marketing für "The Walking Dead". Während RTL II von diesem Freitag an die siebte Staffel der Horrorserie täglich am späten Abend als Free-TV-Premiere zeigt, feiert die achte Staffel am 23. Oktober bei FOX ihre Deutschland-Premiere. Bei ihrer Kommunikation setzen die beiden Sender auf Facebook, wo die "Zombie News" auf die neuen Staffeln hinweisen sollen.

Der Clou: Die im Stile von TV-News gestalteten Video-Ads werden nach Wohnort individuell gestaltet und ausgespielt. Die in dem "Nachrichtenbeitrag" genannte Region soll automatisch angepasst werden - auf diese Weise soll der Eindruck erweckt werden, dass die vermeintliche "Zombie-Apokalypse" vor der eigenen Haustür beginnt. Insgesamt deckt die Kampagne auf diese Weise mehr als 250 Städte und Gemeinden in Deutschland ab. Darüber hinaus fordern die Anzeige und redaktionelle Posts die Nutzer auf zu entscheiden, welche ihrer Freunde sie als erstes retten würden. Auf diese Weise erhoffen sich RTL II und FOX eine virale Verstärkung der Kampagne.

"Seit 2015 kooperieren unsere beiden Sender, um alte und neue Fans von 'The Walking Dead' mit einer außergewöhnlichen Kampagnenidee zu begeistern. Insbesondere nach dem großen Erfolg des 'The Walking Dead Live Games', ist es nur natürlich diese erfolgreiche Zusammenarbeit weiterzuführen", so Stefan Wenhart, Digital Marketing Manager bei der Fox Networks Group. Carlos Zamorano, Direktor Marketing & Kommunikation bei RTL II: "Eine effektive Marketingidee ist immer gleichzeitig überraschend und für die Zielgruppe relevant. Die 'Zombie News' erreichen das, indem sie das reale Umfeld der User thematisieren und sie so mobilisieren."

Für Konzeption und Realisation der Kampagne sind Social-Media-Managerin Laura Ludwig und Account-Managerin Kathrin Rezac sowie Fritz Unruh, Head of Video, von der Hamburger Kommunikationsagentur achtung! verantwortlich. Der Dreh wurde zusammen mit redpinata Video Content Produktion aus Hamburg umgesetzt. Um die technische Umsetzung kümmert sich mit Wonderlandmovies ein Spezialist für personalisierte und interaktive Videos.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: