Bavaria Entertainment © Bavaria Entertainment
Zusammenarbeit

funk: Bavaria produziert Laudes Social-Media-Kanäle

 

Bavaria Entertainment und Phil Laude machen künftig bei der Produktion von Laudes Social-Media-Kanälen gemeinsame Sache. Die Inhalte entstehen - wie schon die Sketch-Comedy "#OMG" - für das öffentlich-rechtliche Angebot funk.

von Alexander Krei
13.10.2017 - 12:47 Uhr

Für funk produziert Bavaria Entertainment bereits seit einiger Zeit die Sketch-Comedy "#OMG" mit Phil Laude, jetzt arbeiten beide Seiten noch enger zusammen. Fortan wird das Unternehmen nämlich gemeinsam mit Phil Laude dessen Social-Media-Kanäle für das junge Angebot von ARD und ZDF produzieren.

Die Inhalte werden vom 18. Oktober an exklusiv für das Content-Netzwerk hergestellt und sind über funk.net, Youtube, Facebook und Instagram abrufbar. "Phil Laude ist nicht nur ein Multi-, sondern ein Ausnahmetalent. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Entwicklungsarbeit für funk", sagte Ina Eck, Creative Director bei Bavaria Entertainment.

Producer der Social-Media-Kanäle ist Phil Laude zusammen mit Pejwak Ghasryani (Pesh Ramin) und Sandro Lindemann.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: