Goldstar TV © Mainstream Media AG
Schlagersender überlebt

Nach Sky-Aus: GoldStar TV sendet bei waipu.tv weiter

 

Nachdem Sky und Mainstream Media sich nicht auf eine weitere Verbreitung von Goldstar TV einigen konnten, stand die Zukunft des Schlagersenders zunächst auf der Kippe. Nun steht fest: Im November geht's nahtlos bei waipu.tv weiter.

von Uwe Mantel
23.10.2017 - 10:58 Uhr

"Sollten sich potentielle alternative Verbreitungswege für GoldStar TV ergeben, werden wir alle Fans des beliebten Schlagersenders zeitnah informieren", sagte Gottfried Zmeck anlässlich der Ankündigung, dass sich seine Mainstream Media und Sky Deutschland zwar auf einen neuen Vertrag geeinigt hatten, der GoldStar TV allerdings ab November nicht mehr umfasste. Nun kann man einen ersten neuen Partner präsentieren.

Ab dem 1. November wird GoldStar TV über den IPTV-Anbieter waipu.tv verbreitet. Für waipu.tv ist es der erste klassische Pay-TV-Sender im Angebot, das insgesamt rund 70 Sender umfasst. GoldStar TV ist daher auch nicht in einem der beiden bisherigen Pakete für 4,99 oder 14,99 Euro enthalten, sondern muss eigens dazu gebucht werden. Monatlich verlangt waipu.tv dafür 2,99 Euro, die allerdings erst ab dem 1. Februar 2018 fällig werden. Bis dahin ist der Sender für alle Nutzer der Pakete Comfort und Perfect freigeschaltet. Zur Einführungsphase bietet waipu.tv zudem für Neukunden bis 31. Januar auch das sonst 4,99 Euro teure Comfort-Paket kostenfrei an.

Um waipu.tv empfangen zu können, benötigt man eine Smartphone-App, zur Wiedergabe auf dem klassischen Fernseher dann einen Fire-TV-Stick oder Googles Chromecast. Im Unterschied zu Anbietern wie Zattoo oder Magine verfügt der waipu.tv-Betreiber Exaring über ein eigenes Glasfasernetz, das exklusiv für die Übertragung der IPTV-Inhalte genutzt wird. Dadurch könne man besser ein stabiles Signal garantieren, so das Unternehmen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.