WERBUNG

MTV © MTV
Vor der Rückkehr ins Free-TV

VIVA-Chartshow "Top 100" demnächst auch bei MTV

 

Vor dem Wechsel vom Bezahlfernsehen zurück ins Free-TV passt MTV im Dezember schon einmal das Programm an – und wird der "Top 100" vom Schwesterkanal VIVA weitere Sendeplätze geben. Außerdem kehren zwei längst vergessene Marken zurück.

von Marcel Pohlig
04.11.2017 - 11:24 Uhr

Lange waren die "VIVA Top 100" das Aushängeschild des Musiksenders VIVA. Nachdem dieser aber immer weiter zurückgedrängt wurde und mittlerweile nur noch bis 14 Uhr sendet, geriet auch die Chartshow immer weiter ins Hintertreffen. Die Premiere der Sendung ist mittlerweile gar nur noch online zu sehen, erst zwei Tage später feiern die "Top 100" dann sonntagmittags auch ihre Fernsehpremiere. In Zukunft ist die Sendung auch wieder später am Tag zu sehen.

MTV wird die Chartshow künftig ebenfalls in seinem Programm zeigen und bringt sich damit für die Rückkehr ins Free-TV in Stellung. Nach einigen Jahren im Pay-TV kehrt die Marke bekanntlich zum Jahreswechsel wieder ins werbefinanzierte Fernsehen zurück. Bereits ab Dezember passt MTV schon einmal sein Programmschema etwas an und wird die TV-Premiere der "Top 100" immer am Samstagabend zeigen. Bei MTV läuft die Sendung ab dem 9. Dezember immer samstags um 23:00 Uhr, während die Viva-Erstausstrahlung wie gehabt am Sonntag vor dem Sendeschluss erfolgt. MTV wird die "Top 100" ab Dezember montags um 10 Uhr wiederholen, direkt im Anschluss um 12 Uhr läuft dann auch bei VIVA die Wiederholung. Dort ist auch donnerstags eine Wiederholung am Vormittag vorgesehen.

Bei MTV ist die Programmierung der "Top 100" unterdessen nicht die einzige Änderung vor dem Wechsel ins Free-TV. Ebenfalls ab Dezember wird der einstige Musiksender bereits sein Vormittagsprogramm am Wochenende überarbeiten und in diesem Zuge zwei Marken wiederbeleben, die mit dem Wechsel ins Bezahlfernsehen beerdigt wurden. Immer samstags läuft ab dem 9. Dezember um 11 Uhr "MTV Rockzone", einen Tag später wird zur gleichen Zeit "MTV Urban" zurückkehren. In den Morgenstunden schließt sich an beiden Tagen an den "MTV Breakfast Club" ab dem betreffenden Wochenende das zweistündige "MTV Classics" an.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.