Amazon Video © Amazon
Ein neues "Game of Thrones"?

Amazon verhandelt offenbar über "Herr der Ringe"-Serie

 

"Herr der Ringe" könnte es bald auch als Serie zu sehen geben. Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, befindet sich Warner Bros. dazu derzeit in entsprechenden Gesprächen mit Amazon. Zur Strategie des US-Riesen würde es passen…

von Timo Niemeier
06.11.2017 - 08:22 Uhr

In den vergangenen Wochen und Monaten hat Amazon einige seiner Serienprojekt eingestellt. Jeff Bezos selbst kündigte an, man wolle sich verstärkt auf die Suche nach einer stilgebenden Serie wie "Game of Thrones" machen. Dabei könnte man nun fündig geworden sein: Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, verhandeln Amazon und Warner Bros. derzeit über eine Serien-Adaption von "Herr der Ringe". Nach den weltweiten Erfolgen an der Kinokasse könnte J. R. R. Tolkiens Buchreihe also auch auf die etwas kleineren Bildschirme kommen.


Offiziell oder gar fixiert ist dabei aber noch nichts. Derzeit loten Amazon und Warner Bros. offenbar noch aus, wie man ein entsprechendes Projekt umsetzen könnte. Wie das US-Portal "Deadline" berichtet, sollen allein für die Rechte 200 bis 250 Millionen Dollar fällig werden. 100 bis 150 Millionen Euro Produktionskosten pro Staffel kommen noch dazu. Das habe dazu geführt, das HBO bereits aus den Verhandlungen ausgestiegen sei. Wie "Deadline" darüber hinaus berichtet, ist derzeit neben Amazon auch Netflix noch in Gesprächen mit Warner Bros., die größeren Chancen scheint derzeit aber Amazon zu haben. Weder Warner Bros. noch Amazon wollten sich zu den Berichten äußern.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.