© DWDL © Film- und Medienstiftung NRW
Winterberg übernimmt ab Dezember

Mediencluster NRW mit neuer Geschäftsführerin

 

Ab Dezember übernimmt Sandra Winterberg die Geschäftsführung der Mediencluster NRW GmbH sowie die Leitung des Mediennetzwerk.NRW. Seit 2009 war sie bei der Senatskanzlei Berlin tätig, zuvor arbeitete sie lange für Brainpool.

von Alexander Krei
13.11.2017 - 17:35 Uhr

Sandra Winterberg übernimmt am 1. Dezember 2017 als Nachfolgerin von Jan Lingemann die Geschäftsführung der Mediencluster NRW GmbH. Das Tochterunternehmen der Film- und Medienstiftung NRW ist seit 2012 mit der Weiterentwicklung der digitalen Medienwirtschaft in Nordrhein-Westfalen befasst. Seit diesem Jahr gehört der Betrieb des Mediennetzwerk.NRW zu den zentralen Aufgaben der Mediencluster NRW GmbH. Im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen sollen hier insbesondere die jungen Kreativen und Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen dabei unterstützt werden, die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen.

Winterberg war seit 2009 bei der Senatskanzlei Berlin als stellvertretende Leiterin des Referats für Film, Medienpolitik und Netzpolitik tätig. Zuvor arbeitete sie zehn Jahre als Head of Legal and Business Affairs für die Kölner Produktionsfirma Brainpool TV, betreute als Syndikusanwältin Mandanten aus der Kreativwirtschaft und war Lehrbeauftragte im Fachbereich Wirtschaft und Medien an der Hochschule Fresenius in Köln.
 
Petra Müller, Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der Mediencluster NRW GmbH und Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW: "Mit Sandra Winterberg steht ab Dezember eine standort- und medienpolitisch erfahrene Frau an der Spitze der Mediencluster NRW GmbH. Mit ihr soll Nordrhein-Westfalen einen weiteren Schub im Bereich der jungen digitalen Medienbranchen erhalten." Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Sandra Winterberg. Zugleich danke ich Jan Lingemann, der die Geschäftsführung zuletzt inne hatte und dem Team weiterhin als Berater zur Seite stehen wird.“

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: