WERBUNG

Bravo © Bauer Media Group
Nur nicht überfordern

"Bravo" belebt den "Starschnitt" zum Sammeln wieder

 

Die "Bravo" versorgt ihre Leserinnen und Leser künftig wieder mit überdimensionalen Postern, die Stars in Lebensgröße zeigen. So lange wie früher will man die heutige Jugend aber nicht mehr.

von Uwe Mantel
06.12.2017 - 11:36 Uhr

"Entstaubt und zeitgemäß" - so meldet sich laut Pressemitteilung der Bauer Media Group der legendäre "Starschnitt" der "Bravo" zurück - also die aus mehreren Teilen bestehenden Poster, die die Stars in Lebensgröße zeigen. Los geht's bereits in der aktuellen Ausgabe mit den von Musical.ly bekannten Zwillingen Lisa & Lena. Während man früher über viele Ausgaben hinweg die einzelnen Teile sammeln und zusammenkleben musste, reichen diesmal bereits vier Ausgaben aus. Die ersten drei Teile finden sich in der aktuellen Ausgabe, in den folgenden drei Heften folgt jeweils ein weiterer Teil.

"Der Starschnitt ist ein Stück deutscher Mediengeschichte, Millionen Teenager hatten das Riesenposter im Zimmer hängen. Ich war großer ‚Beverly Hills, 90210‘-Fan und habe Jason Priestley alias Brandon über sieben Heftfolgen gesammelt", so BRAVO-Redaktionsleiterin Yvonne Huckenholz. "Ein Starschnitt mit 16 oder gar 53 Einzelteilen (Village People, 1979) ist heute nicht mehr denkbar. Wir haben das Kultposter entstaubt und in ein zeitgemäßes Format übertragen. Der moderne Starschnitt umfasst sechs Teile, die zusammengeklebt 163 cm auf 83 cm messen werden. Die ersten drei gibt’s in der aktuellen Ausgabe – die restlichen drei werden in den Folgeheften erscheinen. So bleibt der Spaß am Sammeln erhalten, aber wir überfordern die jungen Fans nicht."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.