Wolfgang Kreißig © LFK
Ab dem neuen Jahr

LFK-Präsident Kreißig wird neuer KJM-Vorsitzender

 

Die Kommission für Jugendmedienschutz in Deutschland (KJM) bekommt im neuen Jahr einen neuen Vorsitzenden. Weil Cornelia Holsten 2018 den Vorsitz der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten übernimmt, folgt ihr bei der KJM Wolfgang Kreißig.

von Timo Niemeier
06.12.2017 - 17:51 Uhr

Wolfgang Kreißig, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), übernimmt im kommenden Jahr den Vorsitz der Kommission für Jugendmedienschutz. Kreißig wurde am Mittwoch vom Gremium als Nachfolger von Cornelia Holsten gewählt. Die Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt wird 2018 bekanntlich Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), sie war erst seit April KJM-Vorsitzende.


Kreißig wurde nun bis März 2022 gewählt. Er ist, ebenfalls seit April dieses Jahres, ständiges Mitglied in der KJM. Nach seiner Wahl zum Vorsitzenden sagte er: "Die Gestaltung eines Jugendmedienschutzes, der mit der rasanten Entwicklung neuer Technologien mithalten kann, und eine Aufsichtspraxis, die Entwicklern und Anbietern ihre Verantwortung bewusst macht, haben eine enorme Bedeutung für unsere Gesellschaft." Er freue sich auf seine neue Position und dankte Cornelia Holsten, die auch schon vor ihrer Wahl zur KJM-Vorsitzenden in dem Gremium aktiv war.

Cornelia Holsten erklärt nach ihrem relativ kurzen Gastspiel an der KJM-Spitze: "Die Arbeit für den Jugendmedienschutz hat mir in den vielen Jahren meiner KJM-Zugehörigkeit und vor allem als Vorsitzende sehr viel bedeutet und großen Spaß gemacht. Ich möchte mich bei den KJM-Mitgliedern für ihren tollen Einsatz und die gute Zusammenarbeit bedanken."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.