Deutscher Fernsehpreis 2018 © Deutscher Fernsehpreis
"Babylon Berlin" und "4 Blocks" dominieren

Die ersten Nominierungen: Serienfieber beim Fernsehpreis

 

Seite 2 von 2

Beste Drama-Serie

  • Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)
  • Charité (ARD/MDR/UFA Fiction/MIA Film)
  • Hindafing (BR/NEUESUPER)
  • Das Verschwinden (ARD/ARD Degeto/BR/NDR/SWR/23/5 Filmproduktion/MIA Film)
  • 4 Blocks (TNT Serie/Wiedemann & Berg Film)

Beste Comedyserie

  • Blaumacher (ZDFneo/Dreamtool)
  • jerks. (ProSieben/maxdome/Talpa Germany)
  • Magda macht das schon! (RTL/Polyphon)

Bester Fernsehfilm

  • Eine unerhörte Frau (ZDF/arte/Lailaps Pictures)
  • Katharina Luther (ARD/MDR/ARD Degeto/BR/SWR/Eikon Süd/Cross Media/Conradfilm/Tellux Film)
  • Zuckersand (ARD/BR/ARD Degeto/MDR/Claussen + Putz/Wilma Film)

Bester Mehrteiler

  • Brüder (ARD/SWR)
  • Der gleiche Himmel (ZDF/UFA Fiction/Beta Film/Rainmark Films/MIA Film)
  • Tod im Internat (ZDF/TV60 Filmproduktion)

Beste Schauspielerin

  • Liv Lisa Fries für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)
  • Julia Jentsch für Das Verschwinden (ARD/ARD Degeto/BR/NDR/SWR/23/5 Filmproduktion/MIA Film)
  • Anna Schudt für Ein Schnupfen hätte auch gereicht (RTL/Zeitsprung Pictures)
  • Nadja Uhl für Tod im Internat (ZDF/TV60 Filmproduktion)
  • Felicitas Woll für Nackt. Das Netz vergisst nie. (SAT.1/Westside/Meta Productions) und Das Nebelhaus (SAT.1/Wiedemann & Berg)

Bester Schauspieler

  • Maximilian Brückner für Hindafing (BR/NEUESUPER) und Zwischen Himmel und Hölle (ZDF/UFA Fiction/MIA Film)
  • Edin Hasanović für Brüder (ARD/SWR)
  • Peter Kurth für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)
  • Kida Khodr Ramadan für 4 Blocks (TNT Serie/Wiedemann & Berg Film)
  • Tom Schilling für Der gleiche Himmel (ZDF/UFA Fiction/Beta Film/Rainmark Films/MIA Film)                  

Beste Regie

  • Marvin Kren für 4 Blocks (TNT Serie/Wiedemann & Berg Film)
  • Hans-Christian Schmid für Das Verschwinden (ARD/ARD Degeto/BR/NDR/SWR/23/5 Filmproduktion/MIA Film)
  • Tom Tykwer, Henk Handloegten, Achim von Borries für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)

Bestes Buch

  • Hanno Hackfort, Richard Kropf, Bob Konrad für 4 Blocks (TNT Serie/Wiedemann & Berg Film)
  • Anne-Marie Keßel für Nackt. Das Netz vergisst nie. (SAT.1/Westside/Meta Productions)
  • Hans-Christian Schmid, Bernd Lange für Das Verschwinden (ARD/ARD Degeto/BR/NDR/SWR/23/5 Filmproduktion/MIA Film)

Beste Kamera

  • Eeva Fleig für Blaumacher (ZDFneo/Dreamtool)
  • Frank Griebe, Bernd Fischer, Philipp Haberlandt für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)
  • Judith Kaufmann für Der gleiche Himmel (ZDF/UFA Fiction/Beta Film/Rainmark Films/MIA Film) und Tatort: Amour fou (ARD/RBB/Real Film Berlin)

Bester Schnitt

  • Jan Hille, Lars Jordan für 4 Blocks (TNT Serie/Wiedemann & Berg Film)
  • Darius Simaifar für Alarm für Cobra 11 (RTL/action concept)
  • Antje Zynga, Alexander Berner, Claus Wehlisch für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)

Beste Musik

  • Johnny Klimek, Tom Tykwer für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)
  • The Notwist für Das Verschwinden (ARD/ARD Degeto/BR/NDR/SWR/23/5 Filmproduktion/MIA Film)
  • Stefan Will, Marco Dreckkötter für 4 Blocks (TNT Serie/Wiedemann & Berg Film)

Beste Ausstattung

  • Pierre-Yves Gayraud (Kostümbild), Uli Hanisch (Szenenbild) für Babylon Berlin (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)
  • Bernd Lepel (Szenenbild) für Charité (ARD/MDR/UFA Fiction/MIA Film) und Der gleiche Himmel (ZDF/UFA Fiction/Beta Film/Rainmark Films/MIA Film)
  • Esther Walz (Kostümbild) für Katharina Luther (ARD/MDR/ARD Degeto/BR/SWR/Eikon Süd/Cross Media/Conradfilm/Tellux Film)

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.