Süddeutsche Zeitung sz.de © SZ
Wegen eines kritischen Berichts

Unternehmer verklagt "SZ" auf 78 Mio Euro Schadenersatz

 

Ein ehemaliger Mitgründer der inzwischen insolventen Solar Millennium AG hat die "Süddeutsche Zeitung" auf mehr als 78 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Durch einen Bericht in der Zeitung sei ein Investorengeschäft nicht zustande gekommen.

von Timo Niemeier
08.02.2018 - 15:58 Uhr

Ein Bericht aus dem Jahr 2013 macht der "Süddeutschen Zeitung" ("SZ") nun Probleme. Ein Unternehmer will aufgrund dieses Berichts 78 Millionen Euro Schadenersatz von der Zeitung und ist mit dieser Forderung nun vor das Landgericht Nürnberg-Fürth gezogen. Bei dem Unternehmer handelt es sich laut "BR" um einen ehemaligen Mitgründer der seit 2011 insolventen Solar Millennium AG.

Der Nürnberger Justizsprecher Friedrich Weitner bestätigte gegenüber dem "BR" die eingeklagte Summe. "Hintergrund soll ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung sein, auf Grund dessen dann ein Investorengeschäft nicht zu Stande gekommen sein soll", so Weitner. In dem Bericht hatte die "Süddeutsche Zeitung" über den Mitgründer des Unternehmens berichtet und ihm "mutmaßlich krumme Geschäfte mit Aktien" vorgeworfen.

Die Zivilkammer des Landgerichts beschäftigt sich nun mit der Klage, mit einem Urteil ist allerdings erst in einigen Wochen zu rechnen. Bei der "SZ" selbst äußerte man sich nicht weiter zur Klage, erklärte aber gegenüber dem Medien-Portal "Meedia", dass man schon die Klageerhebung als "massiven Einschüchterungsversuch - gegenüber der ‘Süddeutschen Zeitung’ und allen deutschen Medien, die sich auf die Pressefreiheit stützen", sehe.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.