ZDFneo © ZDFneo/FEEDME
Internationale Koproduktion

ZDFneo steigt bei Thriller-Serie "The Day" ein

 

ZDFneo ist noch recht spät als Koproduzent bei der flämischen Serie "De Dag" / "The Day" eingestiegen, die auf der Berlinale schon ihre Premiere feiert. In den zwölf Folgen wird der Tag eines Banküberfalls aus verschiedenen Perspektiven gezeigt.

von Uwe Mantel
12.02.2018 - 10:21 Uhr

ZDFneo ist auf der Suche nach spannenden, internationalen Serienprojekten in Belgien fündig geworden und steigt als Koproduzent bei "De Dag" - international vermarktet als "The Day" - ein. Abgedreht ist die Serie bereits, derzeit befindet sie sich in der Postproduktion, im Rahmen der Berlinale wird sie ihre Weltpremiere feiern. "De Dag" wird von FBO und Woestijnvis für die Plattform Telenet und SBS produziert. In Belgien soll sie ab dem 26. März gezeigt werden.

Die Serie handelt von einem Banküberfall in einer ruhigen, flämischen Stadt, der außer Kontrolle gerät. Polizisten, Kriminelle und Geiseln enthüllen im Lauf der Geschichte unerwartete Pläne. Während sich ein intensives Katz- und Maus-Spiel entwickelt, offenbart jede der insgesamt zwölf Episoden einen neuen Blickwinkel auf die Ereignisse dieses Tages. Die Macher versprechen zahlreiche unerwartete Wendungen.

ZDFneo-Chefin Simone Emmelius: "Nachdem wir 2007 ins Geschäft mit internationalen Koproduktionen eingestiegen sind, freuen wir uns, mit 'De Dag' erneut anspruchsvolle, serielle Unterhaltung zeigen zu können. Dass die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, ist für uns besonders wichtig, damit wir unser junges Publikum ansprechen können." Wolfgang Feindt, der bei ZDFneo für Koproduktionen verantwortlich zeichnet, fügt hinzu: "Wir suchen ständig nach neuen, aufregenden Stimmen und innovativen Projekten, die sich für das junge, international orientierte Publikum von ZDFneo empfehlen. Belgien hat einen großen Pool an Talenten. Mit 'The Day' haben wir ein weiteres, inspirierendes Konzept gefunden, das dank des tollen Storytellings ein großes Publikum unterhalten wird."

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: