ARD mit Jörg Pilawa © ARD/ZDF/Robert Grischek
Vertragsverlängerung

Pilawa bleibt der ARD bis Ende 2020 erhalten

 

Jörg Pilawa wird auch in den kommenden Jahren in der ARD zu sehen sein, das hat der Moderator nun bestätigt. Der neue Vertrag geht nun bis Ende 2020. In wenigen Tagen kehrt Pilawa mit dem "Quizduell" zurück ins Vorabendprogramm des Ersten.

von Timo Niemeier
14.02.2018 - 15:16 Uhr

Die ARD und Jörg Pilawa haben sich auf eine Verlängerung ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Der Moderator bestätigte der Nachrichtenagentur dpa, dass sein neuer Vertrag bis Ende 2020 laufen werde. Im Herbst steht Pilawa demnach wieder für die Drei-Nationen-Show "Spiel für Dein Land" vor der Kamera, außerdem präsentiert der Moderator eine Geburtstagsshow für Jürgen von der Lippe, der am 8. Juni 70 Jahre alt wird. Seit 2017 präsentiert Pilawa zudem das MDR-"Riverboat".

Ob Pilawa am Jahresende noch erneut die "Silvestershow" im Ersten moderiert, steht nach Angaben des 52-Jährigen noch nicht fest. Bereits bekannt ist dagegen, dass Pilawa bereits in wenigen Tagen wieder im Vorabendprogramm zu sehen sein wird. Am Freitag, den 23. Februar, ist eine "Quizduell-Olymp"-Ausgabe mit ihm zu sehen. Am Montag darauf, den 26. Februar, startet die neue Staffel von "Quizduell". Hier sind 28 Live-Ausgaben geplant. Zuletzt lief die Quizshow Ende 2016, damals waren die Quoten so gut wie noch nie in der Geschichte des Formats. Im Schnitt schalteten rund zweieinhalb Millionen Menschen ein, der Marktanteil lag im Mittel bei 12,7 Prozent.

Sender wie Moderator setzen mit der Vertragsverlängerung auf Kontinuität: Pilawa wechselte 2014 zur ARD, nachdem er zuvor beim ZDF unter Vertrag gestanden hatte. Dort kam er aber nie so richtig an, eine geplante Talkshow kam nicht zustande. Stattdessen moderierte Pilawa vorwiegend Quizshows. Da er bei den Mainzern nicht glücklich wurde, wechselte er schließlich zurück zu dem Sender, bei dem er schon zwischen 2001 und 2010 gearbeitet hatte.

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.