Falco © ZDF/Jean François Baumard
"Falco"

ZDFneo zeigt französische Adaption des "Letzten Bullen"

 

ZDFneo zeigt ab April alle vier Staffeln der französischen Krimiserie "Falco" am Freitagabend. Die Prämisse dürfte dem deutschen Publikum bekannt vorkommen: Ein Polizist erwacht nach 22 Jahren aus dem Koma und kehrt in seinen alten Job zurück.

von Uwe Mantel
20.02.2018 - 14:03 Uhr

Mit "Der letzte Bulle" hat Sat.1 nicht nur einst selbst einen durchschlagenden Erfolg gefeiert, die Serie wurde auch in diversen anderen Ländern adaptiert - darunter 2013 auch in Frankfreich unter dem Titel "Falco". Diese französische Version schafft nun den Sprung nach Deutschland: ZDFneo wird alle vier Staffeln von "Falco" ab dem 6. April immer freitags um 21:45 Uhr in Doppelfolgen zeigen.

Der französische Mick Brisgau heißt Alexandre Falco. Bei einem Einsatz im Mai 1991 wird er schwer verletzt, fällt ins Koma und erwacht gegen jede ärztliche Prognose 22 Jahre später wieder. Doch die Welt um ihn hat sich weitergedreht - seine Ehefrau Carole liebt einen anderen Mann, die gesamte Kindheit und Jugend seiner Tochter hat er verpasst - ihm bleibt nur sein Job als Kommissar, in den er nun zurückkehrt. Sein ehemaliger Kollege und Freund ist inzwischen Leiter des Dezernats und hilft ihm, zusammenarbeiten mus er nun mit einem jungen und sehr korrekten Kollegen, der wenig begeistert von Falcos Methoden ist.

Auf dem Papier klingt das quasi fast identisch zur Geschichte von "Der letzte Bulle", der ja auch die Vorlage lieferte - während das deutsche Original alles in allem in heiterem Ton gehalten ist und schon allein durch die Musik der 80er gute Laune versprüht, kommt "Falco" allerdings eine ganze Spur düsterer und schwerer daher.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.