Das Joshua-Profil © MG RTL D / Boris Laewen
Prominente Besetzung

RTL: Fitzek-Verfilmung "Das Joshua-Profil" an Karfreitag

 

RTL hat bekanntgegeben, wann es die Verfilmung des Roman-Bestsellers "Das Joshua-Profil" von Sebastian Fitzek zeigt. An Karfreitag ist der 105-minütige Film zu sehen. Inhaltlich geht es um einen Schriftsteller, der bald ein Verbrechen begeht, das zunächst aber nicht weiß.

von Timo Niemeier
26.02.2018 - 11:22 Uhr

Vor ziemlich genau einem Jahr ist bekannt geworden, dass RTL gleich zwei Bestseller von Sebastian Fitzek verfilmen wird (DWDL.de berichtete). Neben "Passagier 23" war das auch "Das Joshua-Profil". Nun hat RTL einen Sendetermin für den zweiten Film in Aussicht gestellt. An Karfreitag, den 30. März, wollen die Kölner den 105-minütigen Film zur besten Sendezeit ausstrahlen.

Der Film basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage und handelt von einem Thema, das heute immer mehr zur Realität wird: Verbrechen erkennen, bevor sie passieren. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der erfolglose Autor Max Rhode (Torben Liebrecht), der, ohne selbst davon zu ahnen, in wenigen Tagen ein schreckliches Verbrechen begehen soll. Eine geheimnisvolle Organisation hat ihn bereits im Visier. Als die Polizei auf Max aufmerksam wird, tun die Verschwörer alles dafür, dass die Vorhersage sich erfüllt und bedrohen letztlich sogar seine Familie.

"Das Joshua-Profil" entstand unter der Regie von Oscar-Preisträger Jochen Alexander Freydank ("Tatort", "Kafkas Der Bau"). Produzent ist Jörg Winger ("Deutschland 83/86") von UFA Fiction, ausführende Produzentin ist Henriette Lippold ("Charité"). Das Drehbuch stammt von Jan Braren ("Mitten in Deutschland: NSU"). Neben Torben Liebrecht sind Franziska Weisz, Armin Rohde, Inez Bjørg David, Lina Hüesker, Arnd Klawitter, Peter Mygind und Max Hopp in weiteren Hauptrollen zu sehen.

RTL-Fictionchef Philipp Steffens sagt: "Mit Sebastian Fitzek haben wir auf allen Ebenen einen tollen Partner gefunden: Wir haben eine gemeinsame Vision entwickelt, um seinen Bestseller in ein Drehbuch zu verwandeln, welches das Herzstück des Romans mit filmischen Akzenten kombiniert. Herausgekommen ist ein hochspannender, packender Thriller, der einen schonungslos mitreist, und gleichzeitig eine tief emotionale Familiengeschichte, die tief berührt. [...] Der Film zeigt große, wertige Bilder eines sommerlich flirrenden Berlins."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.