Lifelines © MG RTL D / Frank Dicks
Die nächste Eigenproduktion

RTL-Serien: "Lifelines" ersetzt "Jenny" ab Anfang Mai

 

Mit "Jenny - Echt gerecht!" fährt RTL am Dienstagabend derzeit alles andere als gut. Dennoch kündigt der Sender mit "Lifelines" nun die nächste Eigenproduktion an. Auch die neue Krankenhausserie ist ab Mai in Doppelfolgen zu sehen.

von Timo Niemeier
11.04.2018 - 15:42 Uhr

Fünf neue Dramaserien hat RTL im vergangenen Jahr entwickeln lassen. Mit "Lifelines" findet im Mai nun auch die letzte davon ihren Weg auf die Bildschirme: RTL wird die Serie von Sony Pictures ab dem 8. Mai immer dienstags zur besten Sendezeit in Doppelfolgen ausstrahlen. Eine ähnliche Strategie verfolgt man derzeit auch mit der neuen Serie "Jenny - Echt gerecht!" - hier lagen die Quoten in den ersten beiden Wochen aber auf einem enttäuschenden Niveau. Wenn "Jenny" endet, übernimmt also direkt "Lifelines" den Sendeplatz.


In "Lifelines" geht es um Dr. Alex Rode, gespielt von Jan Hartmann, der ein Arzt ist, an dem sich die Geister scheiden. Er spricht aus, was andere kaum zu denken wagen und folgt im und außerhalb des OPs ausschließlich seinem Gefühl. Auch wenn er dafür gegen Konventionen verstößt oder Grenzen überschreitet. Denn wenn es sein muss, setzt Alex mal einen Fausthieb statt Betäubungsmittel oder ein Basketballspiel statt EKG ein. Alex’ Counterpart in "Lifelines" ist Dr. Laura Seifert (Susan Hoecke), die die intelligente und ehrgeizige Oberärztin im Krankenhaus ist. Sie ist zwar Alex’ Chefin, doch es gibt einen Haken: Mit ihr hatte Alex vor 15 Jahren eine heiße Affäre – diese Konstellation birgt jede Menge Zündstoff.

Ebenfalls angekündigt hat RTL eine zweistündige Reportage mit Jenke von Wilmsdorff, die am 7. Mai um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird. Von Wilmsdorff begleitet darin drei an Brustkrebs erkrankte Frauen in ihrem Alltag. Der Journalist hatte in seiner Familie einen Fall von Brustkrebs und setzte sich daraufhin intensiv mit dem Thema auseinander. Er sagt: "Wir wollen mit dieser Reportage vor allem aufklären Hoffnung machen. Mit der Diagnose Brustkrebs wird das Leben ganz sicher anders, aber langfristig nicht unbedingt schlechter, wie die begleiteten Frauen in diesem Film eindrucksvoll beweisen. Führende Experten erklären neueste Heilungsmethoden und teilen ihre Erkenntnisse, wie jeder dem Krebs vorbeugen kann."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.