Magnus Kastner © EndemolShine/Bernd Jaworek
Wolter-Nachfolger gefunden

Magnus Kastner wird neuer CEO von Endemol Shine

 

Es hat einige Monate gedauert, nun hat Endemol Shine Germany aber einen Nachfolger für Marcus Wolter gefunden: Magnus Kastner wird neuer Geschäftsführer der Produktionsfirma. Zuletzt arbeitete der ehemalige Viacom-Manager in den USA bei einer eSports-Firma.

von Timo Niemeier
17.05.2018 - 12:07 Uhr

Endemol Shine Germany hat ab Juni wieder einen Geschäftsführer: Diesen Job übernimmt dann nämlich Magnus Kastner. Das hat das Unternehmen bestätigt. Der bisherige Geschäftsführer Marcus Wolter ging Ende Januar nach neun Jahren von Bord, er wird neuer CEO und Gesellschafter von Banijay Germany (DWDL.de berichtete). Endemol Shine Germany wurde seither von einem Interims-Management geleitet, in wenigen Tagen gibt es dann auch wieder einen neuen Geschäftsführer.

Kastner ist in der Branche kein Unbekannter, auch wenn er hierzulande in den vergangenen Jahren eher weniger in Erscheinung getreten ist. Zuletzt arbeitete er als CEO der internationalen eSports-Firma Turtle Entertainment in Los Angeles. Anfang des Jahres kehrte er nach Deutschland zurück. Davor war er CEO und Executive Vice President Northern Europe bei Viacom International Media Network. Unter Kastner wurden damals die länderübergreifende Struktur der Viacom-Sendermarken wie MTV, Comedy Central oder Nickelodeon zurückgefahren - die Sender wurden eigenständiger. Außerdem arbeitete Kastner schon für die Rotana Media Group in Dubai sowie für Discovery Networks Deutschland. Bei Discovery war er unter anderem für den Auf- und Ausbau des Männersenders DMAX zuständig.

In seiner neuen Funktion als CEO von Endemol Shine Germany wird Kastner ab Juni an Boudewijn Beusmans, Chairman Northern Europe Endemol Shine Group, berichten. Ute März (Chief Finance Officer), Rainer Laux (Director Reality & Docu) und Gabi Abegg (Head of Strategic Development) bleiben auch weiterhin an Bord.

Über seine neue Aufgabe beim Produktionsunternehmen sagt Magnus Kastner: "Endemol Shine Germany ist ein großartiges, kreatives und dynamisches Unternehmen mit einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, sowohl in der Entwicklung und Kreation von Content als auch in der plattformübergreifenden Adaption von internationalen Formaten. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team in Deutschland und mit den neuen Kollegen der globalen Endemol Shine Group."

Boudewijn Beusmans bezeichnet Kastner als "ein außerordentlich talentierten Manager mit einem tiefgreifenden Wissen der deutschen Medienlandschaft, kombiniert mit internationaler Erfahrung und Weitblick." Gleichzeitig bedankte er sich bei März, Laux und Abegg, die das Unternehmen in den vergangenen Monaten geführt haben. Sophie Turner Laing, CEO Endemol Shine Group, sagt: "Wir freuen uns sehr, Magnus bei Endemol Shine willkommen zu heißen. Mit seiner Erfahrung und Expertise ist er eine exzellente Ergänzung sowohl für das deutsche Team als auch für das internationale Netzwerk der Endemol Shine Group."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.