Gruner + Jahr © G+J
Lena Steeg baut Newsdesk auf

G+J: "Neon"-Vize-Chefin soll Kommunikation modernisieren

 

Die Vize-Chefredakteurin der bald eingestellten Zeitschrift "Neon", Lena Steeg, bleibt auch künftig bei Gruner + Jahr (G+J) an Bord. Sie wird Head of Content in der Kommunikation und soll einen zentralen Newsdesk aufbauen.

von Timo Niemeier
12.06.2018 - 16:55 Uhr

G+J plant einige Änderungen in seiner Kommunikations- und Marketingabteilung und will unter anderem einen zentralen Newsdesk aufbauen. Dieser wird geleitet von Lena Steeg, bisher stellvertretende Chefredakteurin von "Neon". Vor rund zwei Monaten gab der Verlag bekannt, das Magazin nach 15 Jahren einzustellen (DWDL.de berichtete). In wenigen Tagen erscheint die letzte Ausgabe. Steeg wird nun Head of Content in der G+J-Kommunikation.

In ihrer neuen Rolle soll die 33-Jährige den neuen Bereich entwickeln. Ihre Aufgabe wird es sein, neue Content-Formate für alle Medienkanäle zu entwickeln und so die Kommunikation sowohl für den Verlag insgesamt als auch für seine Marken zu modernisieren.

Frank Thomsen, Kommunikations- und Marketingchef von Gruner + Jahr, sagt: "Kommunikation verändert sich. Neben die klassischen Formate wie Pressemitteilung oder Anzeigenkampagne, die selbstverständlich weiter zu unserem Repertoire zählen werden, treten neue, vielfach auch digitale Erzählformen. Mit Lena Steeg kommt eine ideenstarke Journalistin zu uns, die Print ebenso beherrscht wie Digital und die Kommunikation von Gruner + Jahr weiter modernisieren wird. G+J möchte der kreativste und innovativste Verlag sein. Der Newsdesk bringt uns ein weiteres Stückchen unserem Ziel näher."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.