Claudia Neumann © ZDF/Rico Rossival
Thomas Fuhrmann verteidigt Kommentatorin

ZDF-Sportchef über Neumann-Kritik: "Unterste Schublade"

 

Wie schon bei der EM 2016 muss sich ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann auch während dieser WM mit Beleidigungen und Beschimpfungen auseinandersetzen. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann hat sie nun in Schutz genommen.

von Timo Niemeier
20.06.2018 - 10:38 Uhr

Claudia Neumann hat bislang drei WM-Spiele für das ZDF kommentiert, erst am Dienstag begleitete sie das Match zwischen Japan und Kolumbien hinter dem Mikro. Alleine die Tatsache, dass sie eine Frau ist, sorgt dabei bei einigen Zuschauern für Unmut, den sie auch in den sozialen Netzwerken offen kommunizieren. Dort bemüht sich das ZDF auch nach Kräften, die pauschale Kritik zurückzuweisen und auf die fachlichen Kompetenzen Neumanns hinzuweisen. Nach dem letzten Spiel hat sich aber auch ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann gegenüber der dpa zu Wort gemeldet und Neumann gegen die verunglimpfende Kritik in Schutz genommen.

"Wir akzeptieren natürlich Kritik, auch bei den Kommentatoren - was aber bei Claudia Neumann passiert, sprengt alle Grenzen", sagte Fuhrmann nach dem Spiel. "Hier wird offensichtlich etwas Grundsätzliches berührt: Eine Frau kommentiert ein Spiel der Männer-WM. Manche drehen da im Netz völlig durch, das ist unterste Schublade." Hass, Häme und Beleidigungen würde man nicht akzeptieren, so Fuhrmann weiter.

Der ZDF-Sportchef verweist dann auch noch einmal auf das "hohe Fachwissen" Neumanns und erklärte, die Kommentatorin mache "einen guten Job bei dieser Fußball-WM". Dass ihr auch mal Fehler unterlaufen, gehöre wie bei den männlichen Kollegen zum Job. Beim Spiel zwischen Japan und Kolumbien nannte Neumann den Spiele Osako mehrfach Osaka, was einigen Zuschauern offensichtlich schon zu viel war. Bereits während der EM 2016 musste sich Neumann Beleidigungen und Beschimpfungen gefallen lassen. Damals sagte sie gegenüber der dpa: "Sonst kriegen meine männlichen Kollegen das alles ab. Ich habe sie dieses Mal ein bisschen entlastet." Derzeit will sich die Kommentatorin nicht zu der Sache äußern.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.