Soy Luna © Disney Channel
Aus für "Soy Luna"

Disney Channel verbannt Rollschuh-Telenovela in die App

 

Nach dem Erfolg von "Violetta" brachte der Disney Channel vor geraumer Zeit mit "Soy Luna" eine weitere Telenovela an den Start. Nach zuletzt ernüchternden Quoten läuft die Serie ab sofort jedoch nur noch in der App des Kindersenders.

von Alexander Krei
06.08.2018 - 16:16 Uhr

Nachdem der Disney Channel eine Zeit lang mit seinen Kinder-Telenovelas gut gefahren ist, musste der Sender in diesem Genre zuletzt sinkende Quoten hinnehmen. Der Abwärtstrend führt nun sogar dazu, dass man sich dazu entschieden hat, "Soy Luna" komplett aus dem Programm zu nehmen. Die südamerikanische Serie, in der die Geschichte von einem Mädchen und ihrer Liebe zum Rollschufahren erzählt wird, verliert damit nicht nur ihren prominenten Sendeplatz um 19:20 Uhr, sondern wird gar nicht mehr im linearen Fernsehen gezeigt.

Wie der Disney Channel inzwischen bestätigte, sind die noch ausstehenden Folgen fortan ausschließlich in der App des Senders zu sehen. Jeden Tag soll um 9:00 Uhr eine Folge veröffentlicht werden. "TV ist nach wie vor das führende Medium bei Kindern und Jugendlichen. Aufgrund der immer weiter wachsenden Bedeutung und Nutzung digitaler Plattformen für unsere Zielgruppen haben wir bereits seit Senderstart auf eine klare cross-mediale Strategie gesetzt und bauen das jetzt noch weiter aus", erklärte eine Sprecherin auf DWDL.de-Nachfrage.

Dass man die dritte Staffel von "Soy Luna" in der App zeige, sei "ein weitere Schritt in diese Richtung", heißt es. Und weiter: "Dies steht dabei in klarer Linie zu unserer übergreifenden Strategie, unseren Zuschauern den Zugang zu unseren Programmen so leicht wie möglich zu machen, unabhängig vom Endgerät." Ganz so konsequent war dieser Schritt aber ursprünglich nicht geplant, wie die kurzfristige Programmänderung zeigt. Entscheidend dürften vielmehr die schwachen Quoten gewesen sein: Zuletzt schalteten weniger als 100.000 Zuschauer ein, am vergangenen Freitag lag der Marktanteil in der Kinder-Zielgruppe bei gerade mal 3,9 Prozent.

Anstelle von "Soy Luna" nimmt der Disney Channel von diesem Montag an täglich um 19:25 Uhr noch eine weitere Folge der Serie "Meine Schwester Charlie" ins Programm. Um 19:45 Uhr folgt dann die Jugend-Sitcom "Camp Kikiwaka", die noch einmal von Beginn an wiederholt wird.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.