Global Gladiators 2018 © ProSieben
Am Konzept geschraubt

"Global Gladiators": Kein Moderator in der zweiten Staffel

 

Nachdem ProSieben bereits einige Veränderungen am Konzept von "Global Gladiators" angekündigt hat, ist inzwischen auch eine wichtige Personalie geklärt: Einen Moderator wird es bei der Abenteuershow diesmal nicht geben.

von Alexander Krei
11.08.2018 - 12:28 Uhr

Zu Jahresbeginn stellte ProSieben die Produktion einer zweiten Staffel von "Global Gladiators" in Aussicht, die nun Ende August an den Start gehen soll. Doch während der Sender die mehr oder weniger prominenten Teilnehmer längst bestätigt hat, war bezüglich der Moderation bislang noch nichts zu hören - aus gutem Grund. Wie der Sender gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de bestätigte, werden die neuen Folgen nämlich ohne einen Moderator auskommen.

Im vergangenen Jahr hatte noch Maurice Gajda durch die Sendungen geführt und den Kandidaten Aufgaben gestellt. Er ist aber auch weiterhin als Reporter für das Wissensmagazin "Galileo" im Einsatz. Seine Rolle bei "Global Gladiators" soll dagegen diesmal entfallen. Das ist Teil der Veränderungen, die ProSieben schon vor einiger Zeit angekündigt hat. "Für die zweite Staffel haben wir das Programm optimiert", sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann.

Die neuen Folgen von "Global Gladiators" sind ab dem 23. August jeweils donnerstags um 20:15 Uhr bei ProSieben zu sehen. Mit dabei sind diesmal Sabrina Setlur, Lucas Cordalis, Jana Pallaske, Sabia Boulahrouz, Manuel Cortez, Joey Heindle, Miriam Höller und Ben, die in einem ausgebauten Frachtcontainer quer durch Thailand reisen. Überwacht von zahlreichen Kamera, müssen sie sich in verschiedenen Challenges beweisen, in denen es um Ausdauer, Nervenstärke und Teamspirit geht.

Mit der ersten Staffel von "Global Gladiators" hat ProSieben im vergangenen Jahr im Schnitt etwas mehr als neun Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen erzielt, nur zwei der sechs Ausgaben schafften einen zweistelligen Wert. Zum Schluss zeigte der Trend allerdings wieder etwas nach oben. Produziert wird das Format von FischWillWurm Media.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.