Game of Games © WBTIVP
Comedy-Offensive im September

Sat.1: Neue Ceylan-Show eröffnet den "Fun Freitag"

 

Ab September zeigt Sat.1 die neue Spielshow "Game of Games", die in den USA von Ellen DeGeneres präsentiert wird. Hierzulande soll Bülent Ceylan für gute Quoten sorgen. Durch den Neustart laufen "Genial daneben" und "Mord mit Ansage" künftig später.

von Alexander Krei
15.08.2018 - 11:03 Uhr

Bülent Ceylan
© Sat.1/Arne Weychardt
Der prominenteste Sat.1-Neuzugang der kommenden Saison ist ganz sicher Bülent Ceylan. Der Sender hat den Comedian bekanntlich von RTL abgeworben, um die deutsche Adaption von "Game of Games" zu präsentieren. Die Spielshow war in den USA in der letzten Saison überaus erfolgreich mit Ellen DeGeneres zu sehen und soll nun auch den "Fun Freitag" von Sat.1 in Schwung bringen.

In der kommenden Woche werden im Kölner Coloneum sechs Folgen produziert, die ab dem 14. September jeweils freitags um 20:15 Uhr ausgestrahlt werden. Angekündigt werden "spannende, rasante und kuriose Spiele", in denen Teams, Paare oder Einzelspieler gegeneinander antreten. Mit richtigen Antworten, Geschick und Glück haben sie die Chance auf 50.000 Euro. Wer jedoch nicht schnell genug antwortet, wird per Katapult aus dem Studio geschossen, von einem überdimensionalen Monster verschluckt oder landet im Schleimbecken. "Ich habe mir schon lange gewünscht, mal ein internationales Format zu moderieren und bin total happy, dass Sat.1 mir mit 'Game of Games' diese Chance gibt", so Ceylan.

Weil "Game of Games" eine Länge von 90 Minuten hat, ändert sich fortan auch der Sendeplatz von "Genial daneben", das ab dem 14. September nicht mehr um 21:15 Uhr läuft, sondern eine halbe Stunde später als bisher. Zur Einstimmung meldet sich Hugo Egon Balder zusammen mit seinem Rateteam aber schon eine Woche zuvor aus der Sommerpause zurück: Dann steht schon ab 20:15 Uhr "Genial daneben - Die Schlagershow" mit einer Länge von drei Stunden auf dem Programm.

Balder ist indes auch noch in einer weiteren Show am "Fun Freitag" zu sehen: Ab dem 14. September laufen um 23:45 Uhr neue Folgen der im Frühjahr mit Erfolg getesteten Witze-Show "Richtig witzig". Zuvor gibt ein Wiedersehen mit der Impro-Comedy "Mord mit Ansage", deren neue Staffel mit acht Folgen doppelt so lang ausfallen wird die Premiere. Ähnlich wie bei "Genial daneben" gibt's auch hier einen etwas späteren Sendeplatz: Fortan ist die Sendung um 22:45 Uhr zu sehen.

Ungewöhnlich viel frisches Programm also, das Sat.1 seinen Zuschauern ab September präsentiert. "Der Sat.1-Fun-Freitag ist die erste Comedy-Adresse im deutschen TV", sagt Senderchef Kaspar Pflüger vollmundig und freut sich vor allem auf seinen Neuzugang. "Mit Bülent Ceylan konnten wir einen weiteren großartigen Comedian exklusiv für unseren Sender gewinnen und ich kann mir keinen besseren Host für 'Game of Games' vorstellen: Die Show lebt von Witz, Spontaneität und dem lockeren Umgang zwischen Kandidaten und Moderator. Und das ist nur der Start in einen langen, lustigen Comedy-Abend."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.