Sky Sport © Sky
Exklusiv im Pay-TV

Sky verlängert offenbar Live-Rechte an Wimbledon

 

Die Wimbledon-Übertragungen werden einem Bericht zufolge auch in den kommenden Jahren in Deutschland exklusiv bei Sky zu sehen sein. Zuletzt hatte der Bezahlsender vom Erstarken der deutschen Spielerinnen und Spieler profitiert.

von Alexander Krei
11.10.2018 - 11:02 Uhr

Das traditionelle Tennis-Turnier von Wimbledon wird offenbar auch in den kommenden Jahren exklusiv bei Sky zu sehen sein. Wie der britische Dienst "Sportcal" berichtet, hat sich der Bezahlsender für die nächsten vier Jahre die entsprechenden Übertragungsrechte für den deutschen Markt gesichert. Der Vertrag gilt auch für Österreich, dort muss man sich die Rechte aber teilen. Offiziell wollte Sky die Vereinbarung auf DWDL.de-Nachfrage zunächst nicht bestätigen.

Sky berichtet schon seit vielen Jahren aus Wimbledon und ging mit Blick auf die deutschen Teilnehmer seither durch Höhen und Tiefen. In diesem Jahr sorgten gleich zwei Spielerinnen für Furore, allen voran Angelique Kerber, die das Finale gegen Serena Williams gewinnen konnte. Julia Görges schaffte es zuvor immerhin bis ins Halbfinale - um ein Haar wäre es im Sommer zum ersten deutschen Wimbledon-Finale seit mehr als 20 Jahren gekommen.

Durch die jüngsten deutschen Erfolge war das Interesse an Wimbledon diesmal so groß, dass sich Sky beim Finalspiel mit dem ZDF auf eine Sublizenzierung einigte. Als Sabine Lisicki vor fünf Jahren im Wimbledon-Finale stand, hatte sich die ARD noch vergeblich um eine Live-Übertragung bemüht.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.