Syfy Logo 2017 © Syfy
Dreharbeiten in Berlin

"Spides": Syfy dreht deutsche Science-Fiction-Serie

 

Der Pay-TV-Sender Syfy steigt in Deutschland in die Fiction-Produktion ein. Derzeit wird in Berlin die neue Science-Fiction-Serie "Spides" gedreht - mit hochkarätigem Personal vor der Kamera. Die Ausstrahlung soll Ende 2019 erfolgen.

von Alexander Krei
27.11.2018 - 12:12 Uhr

Der Pay-TV-Sender Syfy arbeitet an einer neuen Serie, die in Berlin angesiedelt ist. Unter dem Titel "Spides" soll eine achtteilige Alien-Invasion-Thrillerserie entstehen, in denen Rosabell Laurenti Sellers ("Game of Thrones"), Falk Hentschel ("Legends Of Tomorrow"), Florence Kasumba ("Avengers"), Francis Fulton-Smith ("Die Spiegel-Affäre") und Désirée Nosbusch ("Bad Banks") mitwirken. Weitere Darsteller sind unter anderem Damian Hardung ("Club der roten Bänder"), Aleksandar Jovanovic ("Tatort") und Kimberly Leemans ("The Walking Dead").

Hinter dem Projekt, das aktuell bereits in der Hauptstadt gedreht wird, stehen die Produktionsfirmen Katapult Filmproduktion und Red Sun Films, Co-Produktion und Vertrieb übernimmt Palatin Media. Rainer Matsutani ("Das Inferno – Flammen über Berlin") fungiert als Showrunner, Drehbuchautor und Regisseur. Alexander Kiening ist Produzent mit Bernd Schlötterer, James Cabourne und Wolfgang Behr als Executive Producers. Nevision, Aventin Film und Baby Giant Hollyberg sind Co-Produzenten.

"Als Science Fiction-Thriller mit einem Twist, kombiniert 'Spides' eine packende Geschichte mit einer sowohl international als auch national renommierten Besetzung vor der pulsierenden Kulisse Berlins", sagte Katharina Behrends,  NBCUniversal International Networks Managing Director Central and Eastern Europe. Bei Syfy soll die Serie Ende 2019 ausgestrahlt werden. Neben dem deutschsprachigen Markt sind auch weitere Märkte geplant, darunter Großbritannien, Frankreich, Spanien und Lateinamerika.

Im Mittelpunk steht Nora, eine junge Frau, die ohne Erinnerung an ihr früheres Leben aus dem Koma erwacht, nachdem sie eine mysteriöse Droge genommen hatte. Ermittler David Leonhart und seine Partnerin Nique Navar verfolgen die Spur der geheimnisvollen Droge und finden eine Verbindung zu zahlreichen vermissten Teenagern. Als Nora langsam bewusst wird, was mit ihr passiert ist, beginnt sie eine unglaubliche Verschwörung aufzudecken. Aliens versuchen mit der synthetischen Droge Menschen zu infiltrieren und deren Körper als Wirt zu benutzen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.