WELT Logo © WeltN24
Personalkarussell

Neue Chefredakteure für "WamS" und "Welt"

 

Während Ulf Poschardt weiterhin Chefredakteur der gesamten "Welt"-Gruppe bleibt, bekommen "Welt" und "WamS" selbst mit Dagmar Rosenfeld und Johannes Boie neue Chefredakteure. Peter Huth erhält eine neue Aufgabe.

von Uwe Mantel
29.01.2019 - 13:45 Uhr

Das Chefredaktionsteam der "Welt"-Gruppe wird neu sortiert. Unverändert bleibt zwar Ulf Poschardt als übergreifender Chefredakteur für alle "Welt"-Angebote an der Spitze, die Zeitung "Welt" und die "Welt am Sonntag" erhalten aber eine neue redaktionelle Führung. So übernimmt Dagmar Rosenfeld zum 1. März die "Welt"-Chefredaktion. Sie ist schon seit 2017 als stellvertretende Chefredakteurin der "Welt"-Gruppe für die Zeitung zuständig, zuvor war sie für "Tagesspiegel" und "Zeit" tätig.

Die Leitung der "Welt am Sonntag" übernimmt Johannes Boie, der seit Februar 2017 Chief of Staff von Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner war. Vor seinem Wechsel zu Springer war er für die "Süddeutsche" tätig, wo er nach seinem Volontariat als Reporter und Redakteur gearbeitetn und das Paid-Content-Angebot mitentwickelt und geleitet hat. Bei der "WamS" löst er Peter Huth ab, der seit Februar 2017 an der Spitze des Blattes stand.

Huth übernimmt zum 1. März den neuen bereichsübergreifenden Posten des Corporate Creative Director bei Springer. Als solcher wird er Konzeption, kreative Inszenierung und Umsetzung von "wesentlichen markenbildenden Veranstaltungsformaten der Axel-Springer-Gruppe" verantworten. Dazu gehören etwa der Axel Springer Award, ein geplanter neuer Musik Award oder die für 2020 vorgesehene Eröffnung des Axel-Springer-Neubaus. Zusätzlich wird er als Kreativberater bei der Weiterentwicklung bestehender sowie der Konzeption neuer Formate anderer Marken und Bereiche bei Axel Springer mitwirken. Er berichtet direkt an Springer-Chef Döpfner und bleibt der "Welt"-Gruppe als Autor erhalten.

Vorstandschef Mathias Döpfner: "Peter Huth ist ein Unikat, denn er hat uns nicht nur über viele Jahre und zuletzt wieder bei der 'Welt am Sonntag' als hervorragender Journalist und Blattmacher überzeugt, sondern immer wieder auch mit seinen Ideen für neue Veranstaltungen. Daher bin ich sehr froh, dass Peter Huth vom Newsroom auf eine andere große Bühne wechselt, die schon lange sein zweites Zuhause ist." Ulf Poschardt, Chefredakteur Welt-Gruppe: „Peter Huth hat der 'Welt am Sonntag' in den letzten zwei Jahren ausgesprochen gut getan, das beweist nicht zuletzt der positive Auflagen- und Reichweitentrend, dafür danke ich ihm sehr. Besonders freut mich, dass er uns als Autor erhalten bleibt. Dass wir Johannes Boie für die 'Welt am Sonntag' gewinnen konnten und unser eingespieltes Führungsteam jetzt zusammen mit Dagmar Rosenfeld als 'Welt'-Chefredakteurin damit weiterentwickeln, macht mich sehr froh. Wir alle freuen uns zudem auf die noch intensivere Zusammenarbeit mit Robin Alexander, der den 'Welt'-Politikjournalismus weiter profilieren wird."

Robin Alexander, bislang "Welt"-Chefreporter, wird zum stellvertretenden Chefredakteur Politik ernannt und soll die "Welt"-Politikberichterstattung für alle Angebote weiterentwickeln. Neben den bereits genannten gehören der Chefredaktion der "Welt"-Gruppe weiterhin auch noch Oliver Michalsky als Chefredakteur für die Digitalangebote und Arne Teetz als Chefredakteur fürs Fernsehen an.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.