Bosch © 2014 Amazon.com Inc., or its affiliates
Erste Staffel ab Mitte März

TNT Serie holt Amazons "Bosch" ins deutsche Pay-TV

 

Die Amazon-Serie "Bosch" kommt bald ins lineare Fernsehen, der Pay-TV-Sender TNT Serie hat die Ausstrahlung der Produktion angekündigt. Anfangen will man ab Mitte März bei der ersten Staffel. Fans der Serie warten derzeit schon auf Staffel fünf.

von Timo Niemeier
01.02.2019 - 12:38 Uhr

"Bosch" war eine der ersten fiktionalen Eigenproduktionen von Amazon - und ist derzeit auch die langlebigste Dramaserie von Prime Video. Nun schafft sie es auch ins lineare Fernsehen: TNT Serie wird "Bosch" ab dem 15. März immer freitags zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr ausstrahlen. Bei der Ausstrahlung setzt man auf Doppelfolgen.

Die erste Staffel von "Bosch" umfasst zehn Episoden und ist bereits seit 2015 bei Prime Video zu sehen. Derzeit warten die Fans der Serie schon auf Staffel fünf, die voraussichtlich im Laufe dieses Jahres online gehen wird. Executive Producer Michael Connelly kündigte zuletzt sogar schon an, dass es auch eine sechste Staffel geben wird.

"Bosch" basiert auf der gleichnamigen Krimireihe des US-Schriftstellers Michael Connelly. Die Serie spielt in Los Angeles, Titus Welliver verkörpert die Hauptfigur, den LAPD-Ermittler Harry Bosch. In der ersten Staffel verfolgt Bosch den Mörder eines 13-jährigen Jungen, steht gleichzeitig jedoch selbst vor einem Bundesgericht: Er ist angeklagt, einen mutmaßlichen Mörder kaltblütig getötet zu haben. Produziert wird "Bosch" von Fabrik Entertrainment, einem Unternehmen der Red Arrow Studios.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.