Vorsicht, Falle! © ZDF/Nadine Rupp
Weitere Folgen

Cerne meldet sich im März mit "Vorsicht, Falle!" zurück

 

Nach dem erfolgreichen Comeback schiebt das ZDF im Frühjahr wie geplant drei weitere Folgen von "Vorsicht, Falle!" hinterher. Moderator Rudi Cerne wird darin erneut vor Betrugsmaschen warnen und zeigen, wie man sich schützen kann.

von Alexander Krei
11.02.2019 - 18:13 Uhr

Die Neuauflage des Klassikers "Vorsicht, Falle!" hat sich im November gut geschlagen: Auf durchschnittlich mehr als elf Prozent Marktanteil kam das Magazin mit Moderator Rudi Cerne Ende vergangenen Jahres - für den Sendeplatz am Samstag um 15:15 Uhr ein guter Wert, der nun zu einer schnellen Fortsetzung führt.

Ab dem 23. März meldet sich "Vorsicht, Falle!" mit drei neuen Folgen zurück, in denen den Zuschauern erneut anhand konkreter Fälle gezeigt werden soll, wie man sich vor Betrug, Abzocke und Einbruchskriminalität schützen kann. Schon im vergangenen Jahr hatte das ZDF angekündigt, das Magazin auch im Frühjahr zeigen zu wollen (DWDL.de berichtete).

Wenige Tage nach der Rückkehr ist Rudi Cerne außerdem mit einer Sonderausgabe von "Aktenzeichen XY... ungelöst" am Start. Das ZDF zeigt am Mittwoch, den 27. März um 20:15 Uhr das "XY"-Special "Vorsicht, Betrug!". Schon 2004 hatte Cerne mehrere Folgen des "Vorsicht, Falle!"-Nachfolgers "XY Sicherheitscheck" präsentiert.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.