The Masked Singer © Fox
Show-Hoffnung kommt nach Deutschland

ProSieben bestätigt Erwerb von "The Masked Singer"

 

Jetzt ist es offiziell: ProSieben hat den DWDL.de-Bericht bestätigt, wonach sich der Sender die Show-Hoffnung "The Masked Singer" gesichert hat. Im Zuge des Deals war es zu Verstimmungen zwischen Endemol und RTL gekommen.

von Alexander Krei
07.03.2019 - 08:15 Uhr

In den zurückliegenden Wochen entwickelte sich die Musikshow "The Masked Singer" im amerikanischen Fernsehen zum erfolgreichsten Show-Neustart der letzten Jahre - ein Erfolg, der aufhorchen lässt. Jetzt steht auch offiziell fest, dass ProSieben von Endemol Shine die Rechte für eine deutsche Adaption erworben hat. Der Sender bestätigte am Donnerstag entsprechende Informationen, über die DWDL.de bereits am vorvergangenen Wochenende berichtet hatte.

In der Show treten Prominente, in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen zu einem Gesangswettbewerb an - wer sich dahinter verbirgt, erfahren Jury und Zuschauer aber zunächst nicht. Die Maske fällt erst, wenn ein Promi ausscheidet. Dem Rätselraten um die Sänger ist es vermutlich auch zu verdanken, dass die Begeisterung für die Show in den USA zum Finale hin sogar noch einmal anzog. Das Finale stellte sogar einen neuen Quoten-Rekord auf.

Geplant ist, die Show mit zunächst sechs Folgen in der kommenden TV-Saison ins Programm zu nehmen. Bei der Sendung handelt es sich ein Lizenzformat, das schon seit 2015 unter dem Titel "The King of Masked Singer" im südkoreanischen Fernsehen läuft. Weitere Adaptionen gibt es bereits in China, Thailand, Indonesien und Vietnam, darüber hinaus soll die Show demnächst auch in Frankreich für den Privatsender TF1 produziert werden.

"'The Masked Singer' passt perfekt zu ProSieben", sagt Senderchef Daniel Rosemann. "Die Show bietet ein neues, völlig verrücktes Fernseh-Erlebnis, das es in der Form in Deutschland noch nicht gegeben hat. Stars in riesenhaften Verkleidungen, toll inszenierte Gesangsauftritte, großartige Überraschungen - ein unfassbar aufwendiges und gleichzeitig super spannendes Format mit höchstem Entertainment-Faktor. Durch die Spekulationen über die Gesichter hinter den Masken wird die Show über die TV-Ausstrahlung hinaus für Aufsehen sorgen."

Magnus Kastner, CEO von Endemol Shine Germany, bezeichnet das Format als "völlig verrückt" und sagt: "Die Kombination aus bunter Show-Welt, Musik- und Talent-Faktor und geheimnisvollem Ratespiel für den Zuschauer, ist einzigartig." Dass die Show nun bei ProSieben gelandet ist, kam offenbar ein Stück weit überraschend - zumindest für RTL, wo man nach DWDL.de-Informationen über Wochen hinweg davon ausgegangen war, den Zuschlag zu erhalten. Bei der Mediengruppe sprach man hinter vorgehaltener sogar von einer "krummen, unprofessionellen Nummer" (DWDL.de berichtete).

Aus Verärgerung um den den "Masked Singer"-Poker legte RTL jüngst sogar sein bereits groß beworbenes Show-Projekt "Sing mit mir" auf Eis, das Endemol Shine ursprünglich produzieren sollte. Auch bei anderen Sendungen der Produktionsfirma droht RTL offenbar damit, den Stecker zu ziehen, darunter "The Wall". Offiziell wollen sich weder RTL noch Endemol Shine zu den Vorgängen äußern. Freuen kann man sich in diesen Tagen vor allem bei ProSieben - über den Erwerb von "The Masked Singer".


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.