Der Blaulicht Report © RTL
"Der Blaulichtreport" kehrt vormittags zurück

RTL: Ganz ohne Scripted Reality geht es noch nicht

 

Wer in diesen Tagen das RTL-Programm einschaltet, findet dort keine Scripted Realities mehr. Das wird sich aber schon in der kommenden Woche ändern: "Der Blaulichtreport" kehrt dann nämlich am Vormittag zurück. Dort lief es für zwei andere Formate ziemlich schlecht.

von Timo Niemeier
14.03.2019 - 13:45 Uhr

"Der Blaulichtreport" kehrt schon bald zurück ins werktägliche Programm von RTL. Ab kommenden Montag, den 18. März, zeigt der Sender um 10 und 11 Uhr jeweils eine Ausgabe des Formats. Die alten Folgen der Scripted Reality ersetzen damit die Wiederholungen von "Die Superhändler" und "Auf fremden Sofas", die dort derzeit zu sehen sind, aber durchweg einstellige Marktanteile holen und damit kein Erfolg sind für RTL. Ob es der "Blaulichtreport" besser machen wird, bleibt abzuwarten.

Fest steht: Ganz ohne Scripted Realities kann RTL sein Programm derzeit offenbar noch nicht gestalten. Das ist ja das erklärte Ziel - am Nachmittag ist das derzeit auch schon Realität. Weil man um 15 Uhr eine Wiederholung der "Superhändler" zeigt und um 16 Uhr "Schätze aus Schrott" wiederholt, kommt man derzeit ohne die gescripteten Geschichten aus. Wenn man in der kommenden Woche alle Folgen von "Schätze aus Schrott" noch einmal gezeigt hat, kehrt aber auch hier "Meine Geschichte - Mein Leben" zurück.

"Scripted Reality hat für uns keine Zukunft mehr", sagte RTL-Daytime-Chef Thorsten Gieselmann kürzlich im Gespräch mit DWDL.de und kündigte an, ab Herbst mit einem neuen Line-up am Nachmittag angreifen zu wollen. Jetzt feiert aber zunächst einmal der "Blaulichtreport" am Vormittag sein Comeback.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.