ASTRA © ASTRA
Studie TV-Monitor

Satellit behauptet sich als TV-Empfangsweg Nummer 1

 

Die alljährlich im Auftrag von Astra vom Marktforschungsinstitut Kantar TNS erstellte Studie "TV Monitor" bescheinigt dem Satellit zwar einen minimal fallenden Marktanteil aber weiterhin die Führungsposition unter den TV-Empfangswegen.

von Uwe Mantel
11.04.2019 - 15:01 Uhr

Die meisten Deutschen empfingen ihr TV-Signal auch im Jahr 2018 weiterhin via Satellit. Laut der Studie TV-Monitor 2018, für die 6.000 telefonische Interviews geführt werden, sank der Marktanteil des Satelliten zwar im Vergleich zum Vorjahr minimal um 0,3 Prozentpunkte, betrug aber immer noch 45,6 Prozent. 17,49 Millionen Satelliten-Haushalte soll es demnach geben. Dahinter rangiert das TV-Kabel als zweitwichtigster Übertragungswegmit einem Marktanteil von 42,2 Prozent - auch hier gab es einen leichten Rückgang um 0,3 Prozentpunkte. Die Zahl der Kabel-Haushalte lag demnach bei 16,39 Millionen.

Die Zahl der Haushalte, die ihr TV-Signal via IPTV oder Terrestrik empfangen, nahm zwar zu, sie bewegt sich aber auf einem unglech niedrigeren Niveau. So stieg die Zahl der IPTV-Haushalte um 140.000 auf 2,78 Millionen, die Zahl der Haushalte, die auf DVB-T als Empfangsweg setzen um 50.000 auf 1,88 Millionen. Besonders hoch ist der Satelliten-Anteil übrigens in Sachsen-Anhalt mit über 60 Prozent, in den Stadtstaaten Hamburg und Bremen liegt er naturgemäß deutlich niedriger unterhalb der 20-Prozent-Marke - hier sind Kabel, IPTV und Terrestrik allesamt deutlich stärker als im Bundes-Durchschnitt. Die Zahl der Haushalte, die angaben, ihre Programme nicht in HD-Qualität zu emfangen, lag bei 8,5 Millionen also bei rund 22 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Junior Producer (m/w/d) in Berlin Buchhalter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Köln 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Köln Fiction Editoren (w/m/d) für fiktionales Serienprojekt (Soap) in Köln TV-Volontär(in) in Schwelm bei Wuppertal Drehende Redakteure (m/w/d) in München Erster Aufnahmeleiter (m/w) für laufende tägliche Formate in Ismaning bei München Chefs vom Dienst (m/w/d) in Ismaning bei München Redakteure für Dreh & Schnitt (m/w/d) in Ismaning bei München Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Producer/ Redaktionsleitung (m/w/d) in München (Junior-) Redakteur Factual-Casting (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Casting-Redakteur (m/w/d) Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Sales Manager (w/m/d) TV Distribution - Asia & Africa in München Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Junior-Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Schnittrealisator/in (Redakteur/in) in Hamburg Redaktionsvolontäre (m/w/d) in Leipzig Technischer Assistent (m/w/d) für Technik-Abteilung in Ismaning bei München Bildtechniker (m/w/d) in Teilzeit in Köln Tontechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Außenübertragung in Köln Schnittredakteure (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redakteure (m/w/d) für ein neues Sozialexperiment in Köln Redakteure (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Volontäre (m/w/d) in Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteure für Dreh und Schnitt (m/w/d) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.