The Flash © Warner Brothers
Neue Folgen ab Anfang Mai

"The Flash" und "Gotham" wechseln zu ProSieben Maxx

 

Bei ProSieben haben "The Flash" und "Gotham" zuletzt nur noch schlechte Quoten eingefahren, das hat nun Auswirkungen. Der Sender schiebt die beiden Serien zum kleinen Bruder ProSieben Maxx weiter. Dort laufen sie ab Anfang Mai mit neuen Folgen.

von Timo Niemeier
18.04.2019 - 11:55 Uhr

ProSieben Maxx hat ein neues Line-Up für den Montagabend angekündigt und lässt damit durchaus aufhorchen. Ab dem 6. Mai nimmt man mit "The Flash" und "Gotham" nämlich zwei Serien ins Programm, die zuletzt noch bei ProSieben zu Hause waren. Weil sie dort aber schlechte Quoten holten, folgt nun der Wechsel. "The Flash" ist künftig immer mit einer Folge um 20:15 Uhr zu sehen, los geht’s mit der ersten Folge der fünften Staffel. In der vergangenen Woche ist diese Staffel auch beim Bezahlsender ProSieben Fun gestartet.

"Gotham" wird künftig um 22 Uhr bei ProSieben Maxx zu sehen sein, hier startet am 6. Mai die vierte Staffel, die in den USA bereits in der Saison 2017/18 zu sehen war. Hierzulande lief die dritte Staffel 2017 bei ProSieben, die Quoten waren allerdings sehr überschaubar. Im Schnitt erzielte die Serie am späten Dienstagabend nicht einmal sieben Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Daher nahm ProSieben auch keine weiteren Folgen ins Programm, für ProSieben Maxx erhofft man sich aber nun offenbar einen Mehrwert.

Auch "The Flash" war zuletzt kein Erfolg für ProSieben, hier liegt die letzte Ausstrahlung aber noch nicht so lange zurück. Die vierte Staffel kam im Sommer des vergangenen Jahres auf durchschnittlich rund 7,6 Prozent Marktanteil - auch das ist viel zu wenig für die Ansprüche des Senders. Anfang des Jahres wurde die Serie für eine sechste Staffel verlängert, diese wird voraussichtlich im Herbst in den USA starten.

Zwischen den Free-TV-Premieren von "The Flash" und "Gotham" zeigt ProSieben Maxx ab dem 6. Mai übrigens alte Folgen von "Warehouse 13".  Diese Serie lag am Montagabend in diesem Jahr bislang so gut wie immer unter dem Senderschnitt von ProSieben Maxx, musste aber auch stets um 20:15 Uhr ran.  

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.