Harald Schmidt © Spiegel
Auf Abwegen

Harald Schmidt versucht sich als Fußball-Experte

 

Die einstige Late-Night-Größe Harald Schmidt, der sich inzwischen als "Traumschiff"-Darsteller und "Spiegel+"-Videokolumnist verdingt, wird sich bei den Champions League-Halbfinalspielen als Fußball-Experte versuchen - allerdings in der Schweiz

von Uwe Mantel
23.04.2019 - 16:37 Uhr

Fünf Jahre ist es nun her, dass die letzte Ausgabe der "Harald Schmidt Show" bei Sky über die Bühne ging, seither sieht man Harald Schmidt im Fernsehen vor allem noch in der ZDF-Reihe "Traumschiff" sowie online in seiner Video-Kolumne bei "Spiegel+". Nun versucht er sich in ganz neuer Rolle: Als Fußball-Experte bei den Halbfinal-Spielen der Champions League am 7. und 8. Mai. Allerdings wird man in Deutschland auf seine mehr oder weniger fachkundige Einschätzung verzichten müssen, er wird nämlich für den Schweizer Pay-TV-Sender Teleclub im Einsatz sein.

Und Harald Schmidt wird dann nicht der einzige Gast sein, auch Marcel Reif wird Teleclub-Moderator Roman Kilchsperger im Studio besuchen. "Wenn ich mit Harald Schmidt und Marcel Reif am Tisch sitze, muss ich aufpassen, dass ich Messi und Firmino nicht vergesse", gibt sich Kilchsperger dem Schweizer "Blick" gegenüber ganz aufgeregt. Und Harald Schmidt lässt ausrichten: "Ich freue mich sehr auf diesen Termin und unterbreche dafür sogar meinen Abenteuerurlaub in Bad Ragaz."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.