Eurovision Song Contest 2019 © EBU
Ihre Meinung ist mitentscheidend

NDR benennt deutsche Jury für Eurovision Song Contest

 

Der Eurovision Song Contest 2019 steht Mitte Mai vor der Tür - und auch dieses Mal ist es wieder so, dass die Stimmen von fünf Jury-Mitgliedern genauso stark gewichtet werden wie die aller Anrufer zusammen. Nun stehen die Namen fest.

von Uwe Mantel
30.04.2019 - 15:32 Uhr

Das Voting-System beim Eurovision Song Contest sieht seit einigen Jahren eine Mischform aus Publikums-Abstimmung und Jury-Wertung vor. Die Meinung der fünf Jury-Mitglieder wird dabei genauso stark gewichtet wie das Abstimmungsergebnis aller Zuschauer. Die Besetzung dieser Jury steht nun fest: Der NDR hat sich für den Musikmanager Joe Chialo, die Sängerin Annett Louisan, Nicola Rost von der Band Laing, Singer/Songwriter Nico Santos sowie Michael Schulte, der Deutschland im vergangenen Jahr beim ESC vertreten hat, entschieden.

Die Jurys bewerten – anders als das TV-Publikum – nicht die Auftritte während der ESC-Live-Sendungen, sondern die jeweils zweite Generalprobe der Shows am Abend davor. Diese so genannten "Jury-Finale" sehen die Jury-Mitglieder in einer speziellen, nicht öffentlichen Übertragung gemeinsam beim NDR in Hamburg. Die deutsche Jury ist wie das deutsche Publikum beim 2. Halbfinale am Donnerstag, 16. Mai sowie dann beim Finale am 18. Mai abstimmungsberechtigt.

Die Ergebnisse der Televotings werden beim ESC aus allen Ländern zusammen ausgewertet und nicht einzeln verkündet. Bei der Verkündung der Ergebnisse aus den einzelnen Ländern, werden also nur die Jury-Punkte verlesen.  Wie die Zuschauerinnen und Zuschauer aus Deutschland abgestimmt haben, wird Kommentator Peter Urban am Ende der Show aber sagen, zudem lassen sich die nationalen Voting-Ergebnisse nach der Show auch online nachlesen. Die Halbfinals werden bei One übertragen, das Finale im Ersten, bei One (inkl. Einblendung von Tweets) und der Detuschen Welle. Alle Sendungen werden auf eurovision.de auch gestreamt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.