HGTV © Discovery
Ab Juni im Free-TV

Neuer Sender: Das zeigt HGTV in den ersten Tagen

 

Anfang Juni holt Discovery seinen Lifestyle-Sender HGTV nach Deutschland. Kern des Programms sind zahlreiche US-Formate, in denen es ums Umziehen, Umbauen und Renovieren geht. Zum Start ist auch ein Ableger von "Fixer Upper" dabei.

von Alexander Krei
03.05.2019 - 09:28 Uhr

Am 6. Juni bringt Discovery den Lifestyle-Sender HGTV - der für Home & Garden TV steht - ins deutsche Free-TV. Jetzt sind Details des Programms der ersten Sendewoche vorgestellt worden. Gleich am ersten Abend wird HGTV einen Ableger der hierzulande bislang erfolgreich bei Sixx ausgestrahlten US-Dokureihe "Fixer Upper" ins Programm nehmen. In "Fixer Upper - Behind the Design" zeigt Einrichtungsexpertin Joanna Gaines, wie sie an ihre Projekte hergeht und welcher kreative Prozess dahintersteht. Zu sehen gibt es das Format jeweils donnerstags um 20:15 Uhr.

Direkt im Anschluss holt HGTV die Doku-Reihe "Mein Haus am Strand" ins Fernsehen. In dem Format werden Familien beim Renovieren und Umgestalten ihres Eigenheims begleitet - unter Einhalten des Budgets versuchen sie, ihr erschwingliches Eigenheim nach ihren Vorstellungen umzubauen. Einen Tag später startet zudem um 20:15 Uhr die kanadische Reihe "Bahamas Life - Traumhaus gesucht", die Einblicke in den Umzug mehrerer Familien auf die Bahamas gewähren soll. Danach folgt "Island Life - Traumhaus gesucht" in deutscher Erstausstrahlung.

Und auch in den folgenden Tagen geht es ums Umziehen und Renovieren, so etwa in der US-Reihe "House Hunters", die ab dem 10. Juni montags um 20:15 Uhr läuft. Am 11. Juni gibt es indes zur besten Sendezeit "Haus-Makeover in Atlanta" zu sehen: Darin kaufen die Immobilieninvestoren Ken und Anita Corsini alte Häuser in Georgia, um sie zu renovieren und schließlich mit Gewinn wieder zu verkaufen. Im Anschluss steht "Haus-Makeover in Nashville" auf dem Programm und um 21:50 Uhr folgt die ganz ähnlich angelegte Reihe "Vintage Home - Die Retro-Traumhäuser".

Am Mittwochabend steht ab dem 12. Juni um 20:15 Uhr die US-Dokureihe "Jackpot! - Hauptsache Traumhaus" auf dem Programm. David Brostad macht sich in der Senung mit frisch gebackenen Millionären auf die Suche nach ihrer Traum-Immobilie und präsentiert ihnen extravagante Luxus-Villen ebenso wie bescheidene Heime. 

Auch in der Daytime sind zahlreiche dieser Formate zu sehen. Am Vorabend soll es derweil die Dokusoap "Tiny House, Big Living" richten - und nachmittags geht's ums Kochen und Backen in "Rees Country-Küche". Erstausstrahlungen des Formats, in dem die Food-Bloggerin Ree Drummond in ihrer Küche ihre Lieblingsrezepte verrät, laufen ab dem 9. Juni jeweils sonntags um 13:20 Uhr. "Wir decken positiv besetzte Themen ab. Die sind für unsere Werbepartner und Mediaagenturen sehr attraktiv", sagte Discovery-Deutschland-Chefin Susanne Aigner-Drews bereits kürzlich in der "SZ" über die Ausrichtung des neuen Senders.


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.