Steffen Henssler und Tim Mälzer © Screenshot Vox
Dreharbeiten gestartet

Gegen Mälzer: Henssler erstmals bei "Kitchen Impossible"

 

Im letzten Jahr hat Tim Mälzer seinen Koch-Kollegen Steffen Henssler in einer Ausgabe von "Grill den Profi" zum Duell bei "Kitchen Impossible" herausgefordert. Henssler hat nun angenommen, die Dreharbeiten sind bereits gestartet.

von Timo Niemeier
17.05.2019 - 12:23 Uhr

Steffen Henssler wird in der nächsten Staffel von "Kitchen Impossible" erstmals in der Koch-Competition zu sehen sein. Das hat Vox nun via Twitter bestätigt, wo Tim Mälzer und Henssler ihr Aufeinandertreffen in einem kurzen Video angekündigt haben. Mälzer hatte Henssler im vergangenen Jahr bei "Grill den Profi" zu diesem Duell herausgefordert, nun wird es tatsächlich dazu gekommen. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen.

Steffen Henssler wird damit noch sichtbarer im Programm von Vox. Gerade erst feierte er seine Rückkehr zum Sender, die ersten beiden Ausgaben von "Grill den Henssler" erzielten auch prompt richtig gute Quoten. Darüber hinaus wird er im Sommer vier Sommer-Specials seiner Show präsentieren. Und "Kitchen Impossible" ist bekanntlich auch ein großer Quoten-Erfolg für Vox. Welche Auswirkungen das erstmalige Duell der beiden Köche auf die Zuschauerzahlen haben wird, dürfte spannend zu beobachten sein.

Dass Steffen Henssler überhaupt wieder bei Vox zu sehen ist, hat er eigentlich einem Zufall zu verdanken, wie er zuletzt selbst im Interview mit DWDL.de erklärte. Als der Sender 2018 Sommer-Specials von "Grill den Profi" plante, musste Nelson Müller krankheitsbedingt absagen. "Mein erster Impuls war, dem damaligen Vox-Chefredakteur Kai Sturm zu mailen und anzubieten, dass ich einspringe. Der hat glaube ich erst mal gedacht, das sei ein Gag – aber dann gesagt: Klar, mach! Und als ich schließlich vor der Kamera stand, hat’s in mir wieder gezündelt. Das war nicht von langer Hand geplant", so Henssler.

Hinzu kam natürlich auch die Tatsache, dass es bei ProSieben quotentechnisch mit "Schlag den Henssler" nicht besonders gut lief. "Ich habe den Fehler gemacht, mich zu wenig mit meinen spontanen Ideen in die Sendung einbringen zu können. ‘Schlag den Henssler’ war ein sehr festes Konstrukt", so Henssler.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.