Quizduell © ARD/Uwe Ernst
Schlechtes Timing

ARD bricht "Quizduell" Sekunden vor der Final-Auflösung ab

 

Das Erste hat das "Quizduell" mit Jörg Pilawa am Freitag nur wenige Sekunden vor der Auflösung der Final-Frage beendet - die Zuschauer erfuhren auf diese Weise nicht, welches Team die Show gewann. Offenbar drängte die Zeit wegen der "Tagesschau".

von Alexander Krei
17.05.2019 - 20:14 Uhr

Kurioses Ende der "Quizduell"-Ausgabe am Freitag: Unmittelbar bevor Moderator Jörg Pilawa die Final-Frage auflösen konnte und damit der Gewinner feststand, brach die Live-Sendung im Ersten plötzlich ab. Anstelle der Antwort folgte völlig unvermittelt der Abspann, der eingebettet war in einen Splitscreen-Trailer für die neue Vorabendserie "Watzmann ermittelt".

Der Grund liegt auf der Hand: Weil die Minuten vor der "Tagesschau" mit Werbung, Mini-"Sportschau", Wetter und Börse eng getaktet sind, muss das "Quizduell" pünktlich enden - was im Falle einer Live-Show gar nicht so leicht ist, wie am Freitag zu bestaunen war. "Das Finale im 'Quizduell' war heute besonders spannend und dadurch auch ungewöhnlich lang", erklärte ein Sendersprecher gegenüber DWDL.de. "Das Vorabendprogramm im Ersten ist minutengenau strukturiert, was leider zur Folge hatte, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer die Entscheidung nicht im Fernsehen miterleben konnten. Das kann bei einem Live-Event wie dem 'Quizduell' im Vorabend passieren, auch wenn wir es natürlich bedauern."

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass die Show im Falle eines Verzichts auf den anschließenden "Watzmann"-Trailer pünktlich hätte enden können, ohne den pünktlichen "Tagesschau"-Beginn zu gefährden. Das Erste antwortete unterdessen einem Twitter-User, dass man sich die Auflösung in der Mediathek ansehen könne. Tatsächlich war der Ausgang nicht mehr allzu spannend: Auf die - von Pilawa angesichts der Zeit-Not schnell vorgelesene - Stichfrage, mit vielen Punkten der portugiesische Musiker Salvador Sobral vor zwei Jahren den ESC gewann, antwortete die Studio-Kandidatin mit 19, Herausforderer Hans Sigl schätzte dagegen 289 - und war damit mit Abstand am nächsten an den tatsächlichen 758 Punkten.

Die Fernsehzuschauer erfuhren das allerdings nicht mehr. Vielleicht hat die ARD ihrem Moderator aber auch einfach nur einen Wunsch erfüllen wollen, schließlich forderte Jörg Pilawa noch zu Wochenbeginn im Gespräch mit DWDL.de: "Mehr Pannen braucht das Land."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.