RTL Group © RTL Group/Eric Steichen
Teurer Fehlschlag

RTL Group stellt Fashion-Netzwerk "StyleHaul" ein

 

Das Multi-Plattform-Netzwerk StyleHaul, das die RTL Group ab 2013 sukzessive einen dreisteligen Millionenbetrag übernommen hat, wird eingestellt. Man wolle sich auf das europäische Geschäft mit Divimove und United Screens konzentrieren.

von Uwe Mantel
15.06.2019 - 11:54 Uhr

2013 stieg die RTL Group beim Multi-Plattform-Netzwerk StyleHaul, das sich auf die Vermarktung von Mode-, Kosmetik- und Lifestyle-Video-Channels spezialisiert hat, ein, 2014 übernahm man die Mehrheit, mittlerweile ist man alleiniger Anteilseigner. Doch aus wirtschaftlicher Sicht darf man dieses Investment als Fehlschlag abhaken. Nun zieht der Konzern den Stecker: StyleHaul wird komplett geschlossen, ein geplanter Umzug nach London somit gestoppt.

Eigentlich sollte StyleHaul Teil einer weltweit agierenden Digital Video Group der RTL Group werden, in der man auch Divimove, UFA X und United Screens zusammenführen will. Sean Atkins, der zugleich CEO von StyleHaul wie auch Chef dieser neuen Gruppe ist, erklärte zum Aus, dass es wichtig sei, die Ressourcen der Digital Video Group zu konzentrieren, um die Stärken besser auszuspielen. Die Priorität liege daher auf dem wachsenden europäischen Geschäft mit Divimove und United Screens. Man wolle auch prüfen, ob Creator und Talents von StyleHaul zu diesen beiden Multi-Plattform-Netzwerken wechseln könnten.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.