© DWDL/G+J © G+J/David Maupilé
Bisheriger Chefredakteur geht

Gruner + Jahr gliedert "Geolino" in Familienredaktion ein

 

"Geolino" kommt künftig aus der Familienredaktion von Gruner + Jahr, die vor rund zwei Jahren aus den Print- und Digitalredaktionen von "Eltern" und "Urbia" gebildet wurde. Der bisherige Chefredakteur Martin Verg verlässt den Verlag.

von Uwe Mantel
04.07.2019 - 15:20 Uhr

Zwei Jahre, nachdem Gruner + Jahr die Redaktionen von "Eltern" und "Urbia" in der "Familienredaktion" zusammengeführt hat, bekommt diese nun noch weiteren Zuwachs: Künftig schlüpfen auch die Kinderangebote von "Geolino" unter dieses Dach. Auch im Publishing werden "Eltern" und "Geolino" schon seit 2018 aus einer Hand geführt. Der bisherige "Geolino"-Chefredakteur Martin Verg verlässt in diesem Zusammenhang Gruner + Jahr nach über 20 Jahren. Elf Jahre davon war er für die "Geolino"-Familie zuständig. Er gehe auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigem Einvernehmen, betont der Verlag.

Auf die Frage nach einem Stellenabbau antwortet Gruner + Jahr, dass es keine betriebsbedingten Kündigungen durch die Maßnahme geben werde. Editorial Director aller Angebote der Familienredaktion ist Bernd Hellermann, Rosa Wetscher leitet die Redaktion. Als Creative Director übernimmt Juliane van Treeck die Führung eines markenübergreifenden Optik-Teams für die Marken und Angebote. Für die Magazine im Kindersegment werden – wie bei den "Eltern"-Magazinen auch – Managing Editors als Blattmacher fungieren. Diese Aufgabe übernehmen Barbara Lich für "Geolino", Simone Müller für "Geolino Extra" und Berit Brandes für "Geomini". Hellermann: "Mit unserer neu gewonnenen Größe und geballtem Expertenwissen gewinnen wir an Schnelligkeit, setzen auf Innovationskraft und stärken so unsere Marktposition weiter."

Martin Verg sagt zu seinem Abschied: "Als ich zu Gruner + Jahr kam, war 'Geolino' nicht mehr als ein vorsichtiger Test in einem Marktsegment, in dem das Haus kaum Erfahrungen hatte. Heute sind 'Geolino' und 'Geomini' samt aller ihrer Beiboote Maßstab in Sachen Journalismus für Kinder – und dabei wirtschaftlich höchst erfolgreich. Diesen Aufstieg und Ausbau miterlebt und – mitsamt meiner großartigen Redaktion – maßgeblich mitgestaltet zu haben, ist eine Erfahrung, für die ich sehr dankbar bin. Fast zwölf Jahre lang hat der Verlag sein Vertrauen in einen Chefredakteur Martin Verg gesetzt. Ich denke, ich habe es nicht enttäuscht. Aber nun wird es Zeit für etwas Neues. 'Geolino' zeigt seinen Leserinnen und Lesern, wie groß und spannend die Welt um uns herum ist. Davon möchte ich jetzt ein bisschen mehr erkunden. Ich wünsche den Titeln, den Marken und vor allem meiner Redaktion viel Glück und alles Gute für die Zukunft!"

Bernd Hellermann: "Martin Verg geht nach vielen Jahren, in denen er 'Geolino' entscheidend prägte und zu dem heutigen Premiumprodukt gemacht hat, zunächst als Redakteur und später als Chefredakteur. Er hat die Marke groß gemacht, mit hervorragendem Journalismus für Kinder. Und er erfand 'Geomini' Ich bedanke mich von Herzen bei ihm für die Zeit und Leidenschaft, die er dem Verlag gewidmet hat und für den von ihm erreichten Erfolg und wünsche ihm auf seinen neuen Wegen viel Erfolg und Freude."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.