Stranger Things 3 © Netflix
Mehr als 40 Millionen Zuschauer weltweit?

"Stranger Things 3" bricht laut Netflix Rekorde

 

Netflix hat angekündigt, in Sachen Zuschauerzahlen transparenter werden zu wollen. Im Falle von "Stranger Things" hat man nun aktuelle Daten veröffentlicht, demnach war die dritte Staffel der Serie in den ersten Tagen nach der Premiere so erfolgreich wie überhaupt noch kein Format.

von Timo Niemeier
09.07.2019 - 15:18 Uhr

"Es gab kein Dogma, Zahlen nicht zu veröffentlichen. Wir hatten nur keinen Grund dazu." Das hat Netflix-Boss Reed Hastings vor einigen Wochen in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" gesagt. Dennoch kündigte Hastings damals auch an, offener werden zu wollen. Das heißt konkret: Zahlen von besonders gut laufenden Serien und Filmen werden veröffentlicht, Flops dagegen eher nicht kommuniziert. Im Fall der neuesten Staffel "Stranger Things" hat sich Netflix nun zumindest ein wenig in die Karten schauen lassen. 

 

Wie der Streaminganbieter nun via Twitter mitteilte, würde die dritte Staffel der Serie Rekorde brechen. So hätten nach dem Launch am 4. Juli insgesamt bereits 40,7 Millionen Accounts reingeschaltet. Diese Zahl sagt allerdings nichts darüber aus, wie viele Netflix-Nutzer tatsächlich eine oder mehrere Folgen der Serie gesehen haben. Die Angabe in Accounts ist zudem etwas irreführend, weil man pro Account teilweise bis zu vier Unterkonten für verschiedene Personen haben kann. In jedem Fall ist diese Zahl laut Netflix so hoch wie bei bislang noch keiner anderen Produktion. Kein anderer Film oder Serie war in den ersten vier Tagen nach dem Launch erfolgreicher.

Etwas aussagekräftiger ist dagegen diese Zahl: Laut Netflix hätten sich bereits 18,2 Millionen von den insgesamt mehr als 40 Millionen Accounts sämtliche Folgen der dritten Staffel angesehen. Und auch das alleine in den ersten vier Tagen nach dem Start der Staffel, die Zahl dürfte in den kommenden Tagen und Wochen also noch deutlich höher ausfallen. Weitere Details, etwa zu konkreten Abrufzahlen in einzelnen Ländern, machte Netflix nicht. Der Streamingdienst kam zuletzt auf weltweit fast 150 Millionen Abonnenten. In Zukunft erwartet man aber ein weniger schnelles Wachstum als bislang

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum im Bereich Besetzung bei "Berlin - Tag & Nacht" in Berlin Produktionsassistenz (m/w/d) mit Affinität zu Sport in Köln Mediengestalter Bild und Ton (w/m/d) in Köln Produktions-Sekretariat/ Team-Assistenz (w/m/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung/ Set-Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Recherche Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.