RTL bei Kölner Lichtern © RTL
Messeturm bespielt

Aktion zu Kölner Lichtern: RTL zeigt wieder Präsenz in Köln

 

Bei der Mediengruppe RTL Deutschland hat sich in den letzten Monaten nicht nur personell viel verändert, sondern auch im Außenauftritt: In Köln zeigt man wieder mehr Präsenz wie etwa bei der CSD-Parade oder nun einer PR-Aktion bei den "Kölner Lichtern"

von Uwe Mantel
14.07.2019 - 11:22 Uhr

Die Mediengruppe RTL Deutschland zeigt unter neuer Führung Präsenz am Standort, wie zuvor lange nicht. Und man öffnet sich, auch für die eigenen Mitarbeiter: So wurden in diesem Jahr für die "Kölner Lichter" erstmals in einem internen Gewinnspiel unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begehrte Plätze auf einer Terrasse der Firmenzentrale in Köln-Deutz verlost, von der aus Feuerwerk aus erster Reihe zu sehen war. Und auch der mit Projektion bespielte Messeturm, der seit dem Einzug der Mediengruppe RTL Deutschland in Deutz ungenutzt blieb, soll nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de künftig reaktiviert werden. In welcher Form und Funktion? Da lotet man bei der Mediengruppe gerade die Möglichkeiten aus.

In diesem Jahr jedenfalls nutzte RTL ihn schonmal als eine Art Werbe-Säule - über die dort stets angebrachten Senderlogos hinaus. Nach Abschluss des Feuerwerks, das wieder Hunderttausende ans Kölner Rheinufer lockte, bespielte man den weithin sichtbaren Turm mit verschiedenen, auf den Anlass zugeschnittenen Sprüchen. "Für Euch sind wir immer on fire" war da bespielsweise zu lesen, oder "Bunt und laut? Kommt uns bekannt vor!"

Jörg Graf, der im Februar die Geschäftsführung des Senders RTL übernommen hat, sagt: "Bei einem großen Spektakel an unserem Kölner Standort darf RTL nicht fehlen. Wir sorgen eben nicht nur programmlich immer wieder für Überraschungen und starten die eine oder andere Rakete. Mit dieser Aktion wollten wir die Zuschauer der Kölner Lichter verabschieden. Dass wir gemeinsam mit allen Gästen in Deutz gefeiert haben, spiegelt die Aufbruchsstimmung in der Mediengruppe wider. Wir sind hochmotiviert, haben Spaß an unserer Arbeit und lassen es gerne auch mal krachen."

Die Aktion fügt sich ein in einen insgesamt neuen Auftritt der Sendergruppe in neuer Tonalität - sowohl in die Branche hinein wie kürzlich bei den Screenforce Days als auch vor Ort in der Heimatstadt Köln oder gegenüber den eigenen Mitarbeitern. In der vergangenen Woche etwa war die Mediengruppe RTL Deutschland bereits erstmals seit Jahren wieder mit einem eigenen Wagen bei der CSD-Parade dabei, das Sommerfest hübschte man zum Mitarbeiter-Event "Meet & Beat" auf und begleitete es mit eigenem Instagram-Account.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Redaktionsassistent (m/w/d) Dokutainment in Unterföhring bei München (Junior-) Redakteur (m/w/d) Dokutainment in Unterföhring bei München Controller (m/w/d) in Köln Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Recherche Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.