Chicago P.D. © MG RTL D / (c) 2017 NBCUniversal
Staffel sechs

AXN setzt "Chicago P.D." ab September fort

 

Die NBC-Serie "Chicago P.D." geht im September beim Pay-TV-Sender AXN weiter, dort sind dann die Folgen der mittlerweile sechsten Staffel zu sehen. Der wenig gesetzestreue Hank Voight hat es darin übertrieben und wurde suspendiert.

von Timo Niemeier
16.07.2019 - 10:09 Uhr

Dick Wolfs Serie "Chicago P.D." wird ab September in Deutschland fortgesetzt. Dann nimmt sich der Bezahlsender AXN den neuesten Folgen der sechsten Staffel an und wird sie immer mittwochs ab 21:50 Uhr ausstrahlen, dabei setzt man auf gleich zwei Episoden am Stück. Los geht’s am 4. September. In den USA ist die Staffel erst vor rund zwei Monaten bei NBC zu Ende gegangen, eine Fortsetzung ist bereits beschlossene Sache. 


Auch in den neuen Folgen kennt Sergeant Hank Voight (Jason Beghe) wie immer keine Regeln, doch dieses Mal scheint es, als habe er es übertrieben. Nachdem er einen Verdächtigen kaltblütig erschossen hat, wird er von Superintendent Katherine Brennan (Anne Heche) suspendiert. Sein Stellvertreter Antonio (Jon Seda) übernimmt die Leitung der Intelligence Unit, doch Ruzek (Patrick John Flueger) setzt alles daran, seine Autorität zu untergraben. Voight zieht im Hintergrund weiterhin die Fäden und bereitet sich schon auf seine Rückkehr vor.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.