RTL II in Grünwald © RTL II
Kommt das Projekt "Agency"?

RTL II will Agentur für Marketing & Kommunikation gründen

 

Nach DWDL.de-Informationen denkt RTL II über die Ausgliederung der Bereiche Marketing & Kommunikation in eine eigene Agentur nach. Von einer Sparmaßnahme könne keine Rede sein, beteuert Bereichsleiter Carlos Zamorano.

von Thomas Lückerath , London
23.07.2019 - 10:00 Uhr

Es ist zehn Jahre her, dass Carlos Zamorano neuer Unternehmenssprecher von RTL II wurde. Ein Name, den in der Fernsehbranche damals niemand kannte. Mit seiner eigenen Agentur Zamcom arbeitete Zamorano zunächst vier Jahre lang von extern für RTL II, bevor er im August 2013 als Mitglied der Geschäftsleitung des Senders im Angestelltenverhältnis die Verantwortung für den Bereich Marketing und Kommunikation übernahm.


Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de spielt RTL II derzeit mit dem Gedanken, die beiden Aufgabenbereiche wieder auszulagern - in eine neue Agentur unter Leitung von Carlos Zamorano, der am Dienstag auf DWDL.de-Anfrage bestätigt, dass es entsprechende Überlegungen und das Projekt "Agency" gibt. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen.

Carlos Zamorano© RTL II
Die Vermutung, dass dahinter allein die Absicht stecke, durch neue Arbeitsverträge und Konditionen die Personalkosten langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu senken, weist Zamorano zurück. Für RTL II könne die Agentur-Lösung eine Chance sein, sich neben der klassischen Werbefinanzierung ein weiteres Standbein aufzubauen und die erworbene Expertise bei Marketing und Kommunikation für eine sehr junge Zielgruppe auch externen Kunden anzubieten.

Mit Kommunikation und Social Media-Begleitung zu TV-Formaten wie "Love Island", der Vermarktung von Live-Events zu Programmmarken wie dem Automagazin "Grip" oder die Veranstaltungsreihe "The Dome" mache sein Team bei RTL II mehr als die klassische Kommunikationsabteilung und verdiene sogar Geld für den Sender, betont Zamorano. Seit dem Frühjahr 2019 vermarktet El Cartel Media im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft die Werbeflächen aller Fitness-Studios von McFit.

Über die neue externe Agentur sollen diese Geschäfte im Bereich Kommunikation und Marketing abseits des klassischen Broadcasting weiter ausgebaut werden. Verständlich sind aber auch die Sorgen aufgrund von Ungewissheit, ob im Falle einer Umsetzung des Projekts "Agency" auch Arbeitsplätze wegfallen oder die Konditionen maßgeblich anders ausfallen als bei den bisherigen Arbeitsverträgen bei RTL II. 

Möglicherweise ist es aber auch ein rechtzeitiger Absprung: Die Übernahme der Tele München Gruppe durch den Finanzinvestor KKR unter Führung von TV-Manager Fred Kogel könnte zum ersten Mal nach Gründung von RTL II vor mehr als 25 Jahren zu Veränderungen in der Gesellschafterstruktur des Senders führen. 31,5 Prozent an RTL II gehören der Tele München Gruppe (zusammen mit der Walt Disney Company). Eine Minderheitenbeteiligung erscheint für einen Finanzinvestor strategisch wenig wertvoll. Als nicht undenkbar gilt, dass sich die RTL Group den lange gehegten Wunsch erfüllt, die Mehrheit an RTL II zu übernehmen.

Der bislang unabhängig agierende Sender würde dann mit Sicherheit voll integriert in die Mediengruppe RTL Deutschland, auch Marketing und Kommunikation. Die vorzeitige Auslagerung in eine eigenständige Agentur wäre dann der Absprung in letzter Minute - und eine Chance für die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, inklusive dem derzeitigen Bereichsleiter Carlos Zamorano - nicht durch Synergien eingespart zu werden.

Über den Autor

Thomas Lückerath ist Gründer und Chefredakteur des Medienmagazins DWDL.de. Hatte schon viereckige Augen, bevor es Bingewatching gab. Liebt Serien, das Formatgeschäft und das internationale TV-Business. Ist mehr unterwegs als am Schreibtisch.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Trainee (m/w/d) Projektmanagement im Marketing in Köln Praktikant (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Referentin/Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt Video in Berlin Produktionsassistenz (m/w/d) in Berlin Chef/in vom Dienst (m/w/d) in Berlin Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.