Survivor © TVNow
Moderiert von Florian Weber

Vox geht bei der Neuauflage von "Survivor" aufs Ganze

 

Vox wird seine Adaption der international sehr erfolgreichen Abenteuershow "Survivor" ab Mitte September zeigen, die Ausstrahlung zieht man dann bis in den Dezember. Es ist der dritte Versuch, das Format in Deutschland zu etablieren.

von Timo Niemeier
07.08.2019 - 10:39 Uhr

In der Vergangenheit haben sich bereits RTL II und ProSieben an einer deutschen Adaption von "Survivor" versucht. Sie sind gescheitert und deswegen war es auch so überraschend, als Vox im Oktober 2018 ankündigte, einen neuen Anlauf zu wagen. Bei den Screenforce Days wurde bereits bekannt, dass Florian Weber die Show moderieren soll, nun gibt es weitere Infos. So startet Vox "Survivor" am 16. September, die Ausgaben werden immer montags ab 20.15 Uhr zu sehen sein. Bei TVNow gibt es die neuesten Folgen immer schon eine Woche vorher. 

Florian Weber, Survivor© TVNow/Rosa Pelzer
Wie ernst es Vox mit dem Format ist, zeigt sich auch beim Blick auf die Staffellänge. Gleich 13 Ausgaben hat man von Banijay Productions Germany produzieren lassen. Das ist ein großes Risiko. Holt "Survivor" aber gute Quoten, sind diese Vox bis in den Dezember hinein sicher. "Die Zuschauer erleben ein großes Abenteuer mit vielen Emotionen. Schließlich geht es um eine halbe Million Euro für den 'Survivor'! Dafür muss hart gekämpft, viel durchlitten und taktisch klug gespielt werden. Die Spieler könnten unterschiedlicher nicht sein, die Kulisse - das vermeintliche Paradies - nicht dramatischer", sagt Moderator Florian Weber (Foto), der unter anderem "Das Duell im Ersten" präsentierte und seit rund zehn Jahren das "ARD-Buffet" moderiert. 

Inhaltlich unterscheidet sich das deutsche "Survivor" nicht von den vielen internationalen Versionen. 18 Kandidaten leben 39 Tage lang auf einer einsamen Insel und sind zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt. Ohne fremde Hilfe müssen die Teilnehmer Feuer machen, Schlafplätze bauen und sich in Wettkämpfen beweisen. Während die Gewinnergruppe nach den Wettkämpfen Immunität erhält, muss die Verlierergruppe jedes Mal einen Spieler aus den eigenen Reihen wählen, der die Insel verlassen muss. Später werden die verbliebenen Spieler in einer Gruppe zusammengeführt. 

Im Finale wählt eine Jury, bestehend aus den zuletzt ausgeschiedenen Spielern, den Gewinner der Sendung. Es geht also auch darum, die Mitspieler nicht völlig zu vergrätzen, um am Ende genug Stimmen für den Sieg zu haben. Der Sieger erhält schließlich 500.000 Euro. In den USA ist "Survivor" bereits seit fast 20 Jahren ein großer Erfolg, CBS schickt im September bereits die 39. Staffel auf Sendung. Der damalige Vox-Chefredakteur Kai Sturm, der inzwischen zusammen mit Markus Küttner die RTL-Unterhaltung leitet, versprach im Oktober 2018 eine "außerordentlich authentische, anspruchsvolle und moderne Umsetzung" von "Survivor". 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Assistenz (w/m/d) Executive Producer in Hürth bei Köln Produktionsassistenten (w/m/d) in Köln Redakteure/Rechercheure (w/m/d) für ein tägliches Kochformat in Köln Trainee (m/w/d) Projektmanagement im Marketing in Köln Praktikant (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.