Packen wir's an © TVNOW / Elena Ezhova
Im September

"Packen wir's an": MG RTL macht Umwelt-Themenwoche

 

Im September stellt die Mediengruppe RTL Deutschland sender- und formatübergreifend eine Woche lang die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus. Auch innerhalb des Unternehmens sind Aktionen geplant.

von Uwe Mantel
08.08.2019 - 12:33 Uhr

Am 20. September steht der dritte globale "Klimastreik" an, am 21. September ist World Clean Up Day, am 23. September findet in New York die Klimakonferenz statt - diese Ereignisse nimmt die Mediengruppe RTL Deutschland zum Anlass, um auf den eigenen Sendern die Themen Plastikmüllvermeidung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Zeit vom 16. bis 23. September besonders in den Fokus zu stellen.

Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL Deutschland: "Umwelt und Nachhaltigkeit sind entscheidende Zukunftsthemen, denen wir genau deshalb eine komplette Aktionswoche widmen – erstmals konzertiert über all unsere Sender und Plattformen hinweg. Durch umfassende und vielseitige Berichterstattung on air, online und social wollen wir viele Millionen Menschen erreichen und bewegen: Journalistisch und informativ, praktisch und alltagsnah, aufrüttelnd, hintergründig und auch mal unterhaltsam. Mit der Aktion ‚Packen wir’s an‘ meinen wir aber auch uns selbst: Deshalb wird es innerhalb unseres Unternehmens viele transparente Aktionen geben, die uns selbst noch besser machen sollen beim verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt und Zukunft."

Aushängeschild der Woche ist eine neue Ausgabe des "Jenke-Experiments" bei RTL, in der sich Jenke von Wilmsdorff dem Thema Plastik widmet. Die Reportage am 23. September um 20:15 Uhr will die Auswirkungen des Plastikwahnsinns und dessen unmittelbare Folgen für uns und unsere Gesundheit zeigen. Bei RTL wird außerdem Nachrichtenmoderator Maik Meuser, der mit seiner Familie nahezu plastikfrei lebt, in Nachrichten und Magazinen über seine persönlichen Erfahrungen berichten.

Bei Vox wird das Thema unter anderem bei "Prominent" und "auto mobil" aufgegriffen, eine Spezialfolge von "hundkatzemaus" am Samstagvorabend dreht sich ebenfalls um Nachhaltigkeit. Auch bei n-tv wird in Nachrichten, Magazinen und Dokus ein Schwerpunkt aufs Thema Nachhaltigkeit gelegt, online hält man einen CO2-Footprint-Rechner parat, Nitro will online und im TV Umwelt-Lifehacks zeigen, bei RTLplus gibt's zwei Sonderfolgen von "essen & trinken - Für jeden Tag" die sich etwa mit "Heute und Morgen – Was vom Tage übrig blieb" mit Nachhaltigkeit beschäftigen. Auch der Kindersender Super RTL ist an Bord. So gibt's online und in der App ein Spiel zum Thema Müllvermeidung und weitere Informationen, im Fernsehen beschäftigt sich "Woozle Goozle" mit dem Klimaschutz, auch die "Toggo Show" soll sich gänzlich grün präsentieren.

Der Pay-TV-Sender Geo Television zeigt am 16. September um 20:15 Uhr die BBC-Doku "Im Plastik versunken" als Deutschlandpremiere und hat auch abseits dessen zahlreiche Dokus zu Umweltthemen im Programm. TV Now bündelt alle Sendungen des Schwerpunkts mit einer eigenen Übersichtsseite, auch RTL.de wird sich in seiner Ratgeber-Rubrik mit dem Themenkomplex Nachhaltigkeit beschäftigen. Und schließlich sind auch die Sender von RTL Radio Deutschland an Bord und bereiten Beiträge zum Thema vor.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Executive Producer Sports (m/w/d) in München Redakteur im Bereich Development (m/w/d) in Ismaning bei München Personal Assistant (m/w/d) in Berlin Regieassistenz (m/w/d) - "Dahoam is Dahoam" in München TV-Redakteur (m/w/d) / TV-Autor (m/w/d) in Kassel Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln Redakteure (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Redakteur/Realisator (w/m/d) in NRW Junior Performance Marketing Manager (Voll- oder Teilzeit) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.