Fritz von Thurn und Taxis © Sky / Firo
#Fritzlove

DAZN holt Fritz von Thurn und Taxis noch einmal ans Mikro

 

Unter dem Hashtag #Fritzlove wurde Fritz von Thurn und Taxis vor zwei Jahren zu seinem Abschied in den sozialen Netzwerken gefeiert. Nun hofft DAZN auf ähnlich viel Aufmerksamkeit und holt den Kommentator zum Bundesliga-Auftakt einmal zurück.

von Alexander Krei
13.08.2019 - 10:38 Uhr

Von der neuen Saison an hält DAZN bekanntlich jene Bundesliga-Rechte, die bislang bei Eurosport lagen - und zum Auftakt wird der Sportstreamingdienst eine ganz besondere Stimme ans Mikrofon zurückholen: Reporter-Legende Fritz von Thurn und Taxis sitzt am Freitag beim Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC am Mikrofon.

Einen entsprechenden "Bild"-Bericht bestätigte ein DAZN-Sprecher am Dienstag auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de. Für Thurn und Taxis richtet DAZN sogar eine eigene Tonspur ein: Wer ihn an der Seite von Co-Kommentator Uli Hebel hören möchte, kann die entsprechende Option wählen. Über die klassische Option werden Jan Platte als Kommentator und Ralph Gunesch als Experte durch das Spiel führen.

Die Kombination aus Fritz von Thurn und Taxis und Uli Hebel ist insofern spannend, weil der langjährige Sky-Reporter, dessen journalistische Laufbahn einst beim Bayerischen Rundfunk begann, so etwas wie Hebels "Lehrer" war. Nach 24 Jahren bei Sky und dem Vorgänger-Sender Premiere hatte Thurn und Taxis 2017 seine Karriere beendet und war seither vor allem als Talk-Gast in Erscheinung getreten.

Insbesondere zum Ende seiner Laufbahn entstand ein regelrechter Kult um den Kommentator - zahlreiche Fans bekundeten in den sozialen Netzwerken mit dem von "FUMS" ins Leben gerufenen Hashtag #Fritzlove ihre Sympathie für den gebürtigen Österreicher. Nun können sie seiner Stimme zum Auftakt der Bundesliga-Saison also noch einmal lauschen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.