Robert Lembke © imago images / teutopress
Drehstart für Doku-Drama

NDR und SWR verfilmen das Leben von Robert Lembke

 

Ein Doku-Drama von NDR und SWR will dem Leben von TV-Legende Robert Lembke nachspüren. In wenigen Tagen starten die Dreharbeiten für den Film über den langjährigen Moderator von "Was bin ich?". Die Ausstrahlung soll 2020 erfolgen.

von Alexander Krei
23.08.2019 - 11:28 Uhr

Mehr als 300 Ausgaben von "Was bin ich?" präsentierte Robert Lembke zwischen 1955 und 1989. Immer mit dabei: Die kultige Frage "Welches Schweinderl hätten S' denn gern?". Nun, 30 Jahre nach dem Tod des legendären Moderators, arbeiten NDR und SWR an einem Doku-Drama über sein Leben. Der Titel: "Lembke - Wer bin ich?". 

Eric Fiedler ("It Must Schwing - Die Blue-Note-Story") und Niki Stein ("Der Mann im Strom") wollen der Frage nachgehen, wer der Mann hinter der Fassade des stets gutgelaunten Rate-Onkels wirklich war. Über Jahre hinweg haben die beiden recherchiert, am 27. August soll nun die erste Klappe für die Koproduktion fallen, die im Sommer kommenden Jahres im Ersten laufen wird.

Für den Film versprechen die Macher unbekanntes Archivmaterial, das neue Einblicke in das Leben der TV-Legende gibt. Drehorte sind unter anderem Hamburg, München und Berlin. Als Interviewpartnerin wurde Marianne Koch gewonnen, die jahrzehntelang im Rateteam von "Was bin ich?" saß. Als Zeitzeugin und Beraterin ist außerdem Lembke-Enkelin Linda Benedikt dabei.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.