Pittiplatsch © RBB/Thorsten Jander
DDR-Kultfiguren kehren zurück

"Pittiplatsch" feiert nach fast 30 Jahren TV-Comeback

 

Anlässlich des 60. Sandmännchen-Jubiläums holt der RBB Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi zurück ins Fernsehen. Derzeit entstehen erstmals seit Anfang der 90er Jahre neue Folgen, für die Puppenbauer Norman Schneider die Figuren neu schuf.

von Alexander Krei
25.08.2019 - 12:18 Uhr

Erstmals seit 1991 entstehen neue "Pittiplatsch"-Folgen: Der RBB hat anlässlich des bevorstehenden 60. Geburtstags von "Unser Sandmännchen" ein Comeback der Kinder-Reihe angekündigt, die einst in der DDR Kultstatus erreichte. 13 neue Folgen entstehen derzeeit in Hamburg - mit dabei: Der freche Kobold, Ente Schnatterinchen und Hund Moppi. Die ersten "Pittiplatsch"-Folgen waren 1959 ausgestrahlt worden, seither wurden über 500 Abendgrußgeschichten ausgestrahlt.

Für die aktuellen Folgen hat Puppenbauer Norman Schneider die drei Figuren neu geschaffen. In der Vergangenheit baute Schneider unter anderem Puppen für die ZDF-Kinderserie "Siebenstein" und arbeitete für die Jim Henson Company in New York. Produziert wird "Pittiplatsch" von TRIKK17-Animationsraum GmbH, Produzent ist Björn Magsig. Regie führt Sandra Schießl nach den Geschichten von Autor Thomas Möller, der sämtlichen Staffeln der NDR-Kinderserie "Eine Möhre für Zwei" mitgeschrieben hat.

Gespielt und gesprochen werden die Figuren von Christian Sengewald, der sich mit "Pittiplatsch" bestens auskennt, spielt er doch schon seit neun Jahren den Pittiplatsch in der Tourneeproduktion "Pittiplatsch auf Reisen"), Susi Claus und Martin Paas. Gedreht wird noch bis zum 29. August. Ein Ausstrahlungstermin steht auch bereits fest: Kika, RBB Fernsehen und MDR Fernsehen werden die neue Staffel ab dem 26. November wöchentlich im "Sandmänndchen" zeigen.

Und darum geht's: Pittiplatsch sorgt mit seiner unbedarften Art für jede Menge Chaos. Mal will der kleine Kobold als Hänsel verkleidet seiner Freundin Schnatterinchen ihre frisch gebackenen Lebkuchen abluchsen, dann wieder versetzt er das Wohnzimmer seines Baumhauses durch einen missglückten Zauber in ein unübersichtliches Durcheinander. Der zottelige Hund Moppi wiederum liegt am liebsten vor seinem Holzfass und will eigentlich nur seine Ruhe.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.