Jochen Schropp © Sat.1/Marcus Hoehn
Mit Boy George und East 17

Schropp moderiert neue Musikshow "United Voices" in Sat.1

 

Sat.1 hat einen neuen Namen für seine geplante Musikshow "300 - Kampf der Fans" gefunden, diese soll bald als "United Voices" auf Sendung gehen. Darüber hinaus stehen nun weitere Details fest - darunter der Moderator des Formats.

von Timo Niemeier
23.09.2019 - 15:21 Uhr

Bei den Screenforce Days im Sommer hat Sat.1 unter anderem die neue Musikshow "300 - Kampf der Fans" angekündigt. Zwei prominente Künstler treten darin gegeneinander an und müssen für einen Auftritt 300 Fans mobilisieren, um gemeinsam mit diesen eine einzigartige Version ihres größten Hits auf die Bühne zu bringen. Eine Jury aus 100 Studio-Zuschauern entscheidet, wer gewinnt. Nun hat Sat.1 das Format noch einmal umgetauft, das Format geht als "United Voices - Das größte Fanduell der Welt" on Air. 


Im Oktober werden drei Ausgaben der Show in Köln aufgezeichnet. Bei Sat.1 geht man also offensichtlich auf Nummer sicher und will erst einmal testen, ob die Show das Zeug zu einem Erfolg hat. Moderiert wird die erste Staffel von "United Voices" von Jochen Schropp, auch das ist inzwischen bestätigt. In der ersten Staffel mit dabei sein werden unter anderem Boy George und East 17. Alle weiteren Details zur Show werde man rechtzeitig bekanntgeben, heißt es aus dem Sender. Wann das Format zu sehen sein wird, ist derzeit noch unklar. 

Als Produktionsfirma steht Tresor TV hinter der Show. Größere Formate, die das Unternehmens in jüngster Vergangenheit verantwortete, waren unter anderem "Masters of Dance", Curvy Supermodel" oder auch "Ewige Helden". Im Original stammt "United Voices" aus Südkorea, dort ist das Format unter dem Titel “300 War of United Voices" zu sehen. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.