United Voices © obs/Sat.1
"United Voices"

Sarah Lombardi gibt Moderations-Debüt in Sat.1-Show

 

Aktuell ist sie jeden Samstagabend bei RTL als Jurorin beim "Supertalent" zu sehen, im Frühjahr 2020 steht sie dann für Sat.1 auf der Bühne: Sarah Lombardi gibt bei der neuen Musikshow "United Voices" ihr Moderations-Debüt.

von Uwe Mantel
11.10.2019 - 10:42 Uhr

Sarah Lombardi gehen die TV-Jobs so schnell nicht aus: Im kommenden Jahr darf sie sich nun auch erstmals als Moderatorin versuchen. Sie wird gemeinsam mit Jochen Schropp durch die neue Show "United Voices - Das größte Fanduell der Welt" führen. "Nach allen tollen Erfahrungen, die ich bisher im TV sammeln durfte, freue ich mich jetzt wirklich sehr, bei "United Voices" meinen Einstand als Moderatorin einer großen Prime-Time-Show feiern zu dürfen. Und einen besseren Moderationspartner als den wundervollen Jochen Schropp hätte ich mir nicht wünschen können. Das wird großartig", kommentiert sie selbst ihren neuen Job.

Auch wenn es fast danach klingt, ist "United Voices" kein weitere Ableger von "The Voice". Angekündigt worden war die Show im Sommer noch unter dem Titel "300 - Kampf der Fans". Zwei prominente Musiker treten darin gegeneinander an und müssen für einen Auftritt bis zu 300 Fans mobilisieren, um gemeinsam mit diesen eine einzigartige Version ihres größten Hits auf die Bühne zu bringen. Eine Jury aus 100 Studio-Zuschauern entscheidet, wer gewinnt. Aktuell beginnen die Dreharbeiten, die Ausstrahlung ist dann fürs Frühjahr 2020 geplant. Produziert wird "United Voices" von Tresor TV.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.