Rosins Restaurants © kabel eins
Sat.1 kontert RTL

Frank Rosin moderiert neue Comedy-Panelshow in Sat.1

 

Sat.1 holt das österreichische Comedyformat "Vurschrift is Vurschrift" nach Deutschland und hat mit Frank Rosin auch schon einen Moderator dafür gefunden. In der Sendung geht es um absurde Behördenfälle. RTL arbeitet derzeit an einem ähnlichen Format.

von Alexander Krei
18.10.2019 - 09:52 Uhr

Eigentlich ist Frank Rosin im Fernsehen vorwiegend im Einsatz, wenn es um kulinarische Themen geht - als Restaurant-Retter bei Kabel Eins oder Jury-Mitglied in der Sat.1-Show "The Taste". Nun wagt sich der Sternekoch auf ein neues Terrain vor: Im Herbst wird er zunächst zwei Folgen der neuen Sat.1-Panelshow "Vorschrift ist Vorschrift!" präsentieren, produziert von Constantin Entertainment. Der genaue Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest. 

Dabei handelt es sich um ein Lizenzformat des österreichischen Privatsenders Puls 4, wo die Sendung schon seit 2017 unter dem Titel "Vurschrift is Vurschrift" zu sehen ist. In der deutschen Version wird Rosin zusammen mit einem Panel aus Comedians in den Paragraphendschungel eintauchen und die absurdesten Behördenfälle des Landes präsentieren. Ein Stück weit erinnert "Vorschrift ist Vorschrift!" damit an das erfolgreiche RTL-Format "Mario Barth deckt auf".

"'Vorschrift ist Vorschrift!' ist das perfekte Format für mich, denn kein Mensch kann sich so sehr über Behördenmurks und unsinnige Vorschriften aufregen wie ich", sagt Frank Rosin. "Das wird ein Spaß, wenn ich gemeinsam mit unserem Prominenten-Panel in die Untiefen des deutschen Paragraphendschungels eintauchen kann. Ein spannendes Thema, denn wahrscheinlich hat jeder mit Behördenfällen schon seine Erfahrungen gemacht."

Mit dem Start von "Vorschrift ist Vorschrift!" bahnt sich ein Duell zwischen Sat.1 und RTL an: Erst vor ziemlich genau einem Monat hatte RTL mit "Achtung Vorschrift!" ein sehr ähnliches Format angekündigt. Auch darin soll es um Behörden-Irrsinn in Deutschland gehen, moderiert wird diese Sendung von Hunde-Experte Martin Rütter (DWDL.de berichtete).

In Österreich bei Puls 4 ist man unterdessen mächtig stolz auf die Tatsache, dass gleich zwei deutsche Sender die Idee zum Format aufgegriffen, und in einem Fall sogar offiziell lizenziert, haben. ProSiebenSat.1Puls4-Entertainment-Chef Patrick Schubert sagt: "Es ist das dritte Format - nach 'Messer, Gabel, Herz' und 'Sehr Witzig!?'  - das nach Deutschland exportiert worden ist. Es ehrt uns sehr, dass Österreich wieder einmal bewiesen hat welche Innovation in uns steckt. Gleich zwei große deutsche Sender haben unsere Puls-4-Idee 'Vurschruft is Vurschrift' übernommen. Auch deswegen weil wir darin eine neue Comedysprache erzählen: Echte Menschen erzählen ihre wirklich erlebten Behördenschikanenstories und treffen auf Comedians."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.